Bonuszertifikat mit Cap auf Zalando: Kursverfall zum Kauf genutzt - Zertifikatenews

Donnerstag, 06.12.18 11:30
Bonuszertifikat mit Cap auf Zalando: Kursverfall zum Kauf genutzt - Zertifikatenews
Bildquelle: iStock by Getty Images
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Der Online-Modehändler Zalando (ISIN DE000ZAL1111 / WKN ZAL111) ist im dritten Quartal in die roten Zahlen gerutscht, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in ihrer aktuellen Ausgabe.

Bereinigt um Sondereffekte sei das operative Ergebnis des Online-Modehändlers von plus 0,4 Mio. Euro auf minus 39 Mio. Euro gedreht. Der heiße Sommer habe die Nachfrage nach Herbst- und Wintermode geschmälert. Daher sei der Umsatz nur um 11,7 Prozent auf 1,2 Mrd. Euro vorangekommen. In den ersten beiden Quartalen habe der Konzern jeweils noch um mehr als ein Fünftel zugelegt. Susanne Lanz, die in enger Beziehung zu Aufsichtsrat Lothar Lanz stehe, habe den Kursverfall zum Kauf von 320 Aktien zu 32,10 Euro genutzt. Wegen der charttechnisch prekären Lage sollten Anleger dennoch nur gepuffert in den Titel investieren. Ein Bonus Cap (ISIN DE000DDP7H30 / WKN DDP7H3) der DZ BANK bringe bei einem 31%-igen Puffer im Dezember kommenden Jahres 11,9% Ertrag. (Ausgabe 48/2018) (06.12.2018/zc/n/a)


Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

'HB': Katar erwägt höhere Beteiligung an der Deutschen Bank

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Das Scheichtum Katar erwägt laut einem Pressebericht die Aufstockung seines Anteils an der Deutschen Bank . "Wir werden in Deutschland in eine große Finanzinstitution investieren", ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 4942

Titel aus dieser Meldung

Datum :
16.12.18
25,56 EUR
0,01 %
© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr