Brent-Ölpreis: Fallende Notierungen möglich

Mittwoch, 21.07.21 10:50
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
Paris (www.aktiencheck.de) - Der Ölpreis bewegte sich auch am Dienstag noch weiter nach unten und schob sich aus dem Aufwärtstrend leicht heraus, wie aus der Veröffentlichung "dailyÖL" der BNP Paribas hervorgeht.

Im Handelsverlauf hätten sich die Notierungen dann allerdings auf niedrigem Niveau stabilisieren können.

Weiter fallende Notierungen seien an den kommenden Handelstagen möglich. Zunächst biete sich die Chance einer Erholung bis zum Abwärtstrend der Vortage bei 70,00 USD. Werde dieser bestätigt, könnten Abgaben bis 67,43 USD erneut folgen. Darunter öffne sich der Weg bis 64,54 USD. Erst oberhalb der 72,09 USD helle sich das Chartbild nachhaltig auf. (21.07.2021/ac/a/m)


Quelle: aktiencheck


© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr