Britische Finanzaufsicht lüftet Bann für Ausschüttungen von Großbanken

Donnerstag, 10.12.20 18:42
Monitoransicht mit Chart.
Bildquelle: pixabay
LONDON (dpa-AFX) - Die britische Finanzaufsicht will ihre in der Corona-Krise verhängte Empfehlung zum Ausschüttungsstopp der Großbanken auf der Insel nicht verlängern. Es gebe Spielraum für Banken, ihre Kapitalausschüttungen in einem angemessen vorsichtigen Rahmen wieder aufzunehmen, falls sich ihre Spitzengremien dazu entschließen sollten, teilte die Prudential Regulation Authority (PRA) der Bank of England am Donnerstag in London mit. Wie auch die EZB hatte die britische Notenbank den Instituten im Frühjahr formal abgeraten, Dividenden oder Aktienrückkäufe vorzunehmen, damit die Geldhäuser in der Krise nicht plötzlich ohne finanzielle Mittel dastehen.

Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben ...

Ausschüttungen seien ein wichtiger und notwendiger Teil des Bankensystems, hieß es nun von der Behörde. Allerdings will die PRA, dass die Banken sich zügeln und mögliche Ausschüttungen zunächst im Rahmen bleiben. So sollen sich die Dividenden und Aktienrückkäufe mit bestimmten Sätzen an den risikogewichteten Aktiva zum Jahresende 2020 oder an den Gewinnen von 2019 und 2020 orientieren - wobei bereits erfolgte Ausschüttungen angerechnet werden. Auch die EZB hatte Ende November ein Ende ihres generellen Dividendenstopps signalisiert./men/jsl



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

Hunderte demonstrieren in Dublin teils gewaltsam gegen Lockdown

DUBLIN (dpa-AFX) - Hunderte Menschen haben am Samstag in der irischen Hauptstadt Dublin teils gewaltsam gegen die Lockdown-Maßnahmen in dem Land demonstriert. Zu Zusammenstößen mit der Polizei ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 16162 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
26.02.21
1,85 EUR
-2,38 %
Datum :
26.02.21
4,90 EUR
-2,78 %
Datum :
26.02.21
0,45 EUR
-1,10 %
Datum :
26.02.21
5,38 EUR
-5,61 %
Datum :
26.02.21
2,12 EUR
-1,40 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr