Deutsche Bank Aktie
WKN: 514000 ISIN: DE0005140008
aktueller Kurs:
6,60 EUR
Veränderung:
0,05 EUR
Veränderung in %:
0,69 %
weitere Analysen einblenden

Bundesgerichtshof prüft Freisprüche für frühere Deutsche-Bank-Chefs

Dienstag, 22.10.19 05:49
Bundesgerichtshof prüft Freisprüche für frühere Deutsche-Bank-Chefs
Bildquelle: fotolia.com
KARLSRUHE/FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Bundesgerichtshof (BGH) verhandelt am Dienstag (11.00 Uhr) gegen drei frühere Vorstandschefs der Deutschen Bank. Das Verfahren steht noch im Zusammenhang mit der Pleite des Medienkonzerns Kirch. Die Staatsanwaltschaft wirft Rolf Breuer, Josef Ackermann und Jürgen Fitschen versuchten Betrug vor. Sie sollen in einem Zivilprozess um Schadenersatz in Absprache falsch ausgesagt haben, um die Deutsche Bank vor hohen Zahlungen zu bewahren.

Das Landgericht München I hatte dafür allerdings keinerlei Beweise gesehen und die drei 2016 freigesprochen. Dagegen hat die Staatsanwaltschaft Revision in Karlsruhe eingelegt. Bestätigt der BGH die Freisprüche, werden sie rechtskräftig. Andernfalls müsste der Prozess möglicherweise zumindest in Teilen neu aufgerollt werden. Die obersten Strafrichter können ihr Urteil noch am Verhandlungstag oder zu einem späteren Termin verkünden. (Az. 1 StR 219/17)/sem/DP/jsl



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Deutsche Bank-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im November?

Deutsche Bank ist ein Unternehmen aus dem Sektor Finanzen und stammt aus Deutschland. Die Deutsche Bank-Aktie hat in den vergangenen zwölf Monaten ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 96

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr