Bundesliga-Finale sorgt für hohe TV-Quoten

Sonntag, 19.05.19 14:54
Bundesliga-Finale sorgt für hohe TV-Quoten
Bildquelle: iStock by Getty Images
BERLIN (dpa-AFX) - Das spannende Finale in der Fußball-Bundesliga hat bei den TV-Sendern für gute Zahlen gesorgt. Die Zusammenfassung in der "Sportschau" sahen am Samstag im Durchschnitt 4,72 Millionen Menschen. Der Klassiker der ARD war mit 27,3 Prozent Marktanteil die meistgesehene Sendung am späten Nachmittag.

Die Live-Übertragungen bei Sky sahen 1,91 Millionen Fans. Mit einem Marktanteil von 16,8 Prozent lag der Pay-TV-Anbieter in den knapp zwei Stunden ab 15.30 Uhr sogar vor allen frei zu empfangenden Sendern. Nicht eingerechnet sind dabei Kneipenbesucher und Internet-Zuschauer.

Auch das "Aktuelle Sportstudio" hatte am letzten Spieltag mit 2,29 Millionen überdurchschnittlich viele Zuschauer. Dabei lief parallel der Eurovision Song Contest in der ARD, die meistgesehene Sendung des Tages./mrs/DP/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

CORRECTING and REPLACING Resources Global Professionals to Announce Fiscal 2019 Fourth Quarter and Year-End Results on July 18, 2019

IRVINE, Calif. – In the first sentence of release, the date the company will announce results of operations should read: Thursday, July 18, 2019 (instead of Wednesday, ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11438