Marktübersicht

Dax
13.268,50
-0,09%
MDax
27.168,00
-0,09%
BCDI
140,34
0,00%
Dow Jones
26.017,81
-0,37%
TecDax
2.675,00
-0,12%
Bund-Future
160,49
-0,12%
EUR-USD
1,23
0,20%
Rohöl (WTI)
63,71
-0,20%
Gold
1.331,92
0,37%
13:49 11.01.18

C-QUADRAT steigert 2017 Assets under Management im Dual Return Fund - Vision Microfinance auf 555 Mio. Euro - Fondsnews

Wien (www.fondscheck.de) - Der Asset Manager C-QUADRAT hat mit seinem Mikrofinanzfonds Dual Return Fund - Vision Microfinance (ISIN LU0236782842 / WKN A0JKEA) die Schwelle von 500 Millionen Euro überschritten, so C-QUADRAT in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

2017 stiegen die Assets under Management um 27 Prozent auf 555 Mio. Euro. Neben der starken Nachfrage institutioneller Investoren wie Stiftungen, Family Offices oder Pensionskassen, hat das hohe Interesse von Privatanlegern maßgeblich zu dem Wachstum beigetragen. Der Dual Return Fund - Vision Microfinance wurde 2006 aufgelegt und verfügt über einen fast zwölfjährigen erfolgreichen Track-Rekord. Seit Mai 2016 ist der Fonds auch für Privatanleger in Deutschland zugelassen.

Faire Erträge für die Hilfe zur Selbsthilfe

Günther Kastner, CIO der C-QUADRAT Asset Management GmbH und Gründer der C-QUADRAT Marke Vision Microfinance, sagt: "Wir sind sehr froh darüber, dass wir seit der Auflage des Fonds bereits mehr als 500.000 Kleinstunternehmen mit unseren Krediten an geprüfte Mikrofinanzinstitute mitfinanzieren konnten. Mit dem Dual Return Fund - Vision Microfinance bieten wir Anlegern einen stabilen und fairen Ertrag auf ihr Investment und dem Kleinstunternehmer einen geregelten Zugang zu Krediten, um sich eine berufliche Existenz aufzubauen."

Mehrzahl der Kreditnehmer sind Frauen

Die Höhe der vergebenen Darlehen hat 2017 die Milliardenschwelle überschritten. Der Dual Return Fund - Vision Microfinance ist breit diversifiziert und hat seit Auflage rund 1,2 Mrd. USD in Form von Krediten an 259 geprüfte Mikrofinanzinstitute (MFI) in 60 Ländern vergeben. Die vergebenen Kleinstkredite liegen aktuell im Durchschnitt bei etwas mehr als 2.600 USD, wobei Frauen mit rund 55 Prozent die Mehrheit der Kreditnehmer stellen.

2017 wurden Darlehen an Mikrofinanzinstitute in Länder wie Peru, Nicaragua, Paraguay, Pakistan, China, Armenien, Myanmar, Indonesien, Bangladesch, Indien oder auch Kambodscha vergeben. "Wir investieren dabei ausschließlich in regulierte und zertifizierte MFI, die strenge Auflagen erfüllen müssen", erklärt Kastner.

Stabile Performance bei geringer Volatilität

Seit Auflage des Fonds am 25. April 2006 liegt die Wertentwicklung bei 34,17 Prozent oder 2,55 Prozent p.a. (Stand: 31. Dezember 2017). In den vergangenen fünf Jahren erwirtschaftete der Dual Return Fund - Vision Microfinance eine Rendite von 9,15 Prozent bzw. 1,77 Prozent p.a. Im derzeitigen Niedrigzinsumfeld bietet der Fonds stabile Renditen bei niedrigem Risiko und geringer Volatilität von 0,62 Prozent. Durch seine stetigen Renditen und das defensive Risikoprofil kann er eine sinnvolle Ergänzung des Portfolios sein.

Social Impact Investments und Nachhaltigkeit

Nachhaltige Geldanlagen ergänzen die klassischen Kriterien der Rentabilität, Liquidität und Sicherheit um ökologische, soziale und ethische Bewertungspunkte und erfreuen sich bei Anlegern zunehmender Beliebtheit. 2017 hat C-QUADRAT die Assets under Management bei nachhaltigen Investmentlösungen auf fast 640 Mio. Euro gesteigert. Auf 12-Monats-Sicht erhöhte sich das verwaltete Vermögen in diesem Bereich um rund 22 Prozent.

Neben den Social Impact Investments (Mikrofinanz) können Anleger auch ESG-Fonds wie den C-QUADRAT GreenStars ESG (ISIN AT0000A1YH15 / WKN A2H5FP) erwerben, der den Anlageschwerpunkt auf die Bereiche Umweltschutz, Soziales und verantwortungsbewusste Unternehmensführung legt. Die Veranlagungen erfolgen schwerpunktmäßig in Aktien, wobei der Fonds zwecks breiterer Streuung und einer Erhöhung der Flexibilität auch Anleihen und Cash beimischen kann. Alle für Investments in Frage kommenden Wertpapiere werden einer ESG-Analyse unterzogen. (11.01.2018/fc/n/s)



Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

Titel aus dieser Meldung

0,30%

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Rekordumsatz 2017!
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Wann folgt die Aktie endlich?

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Dax-Aktien: Gewinner und Verlierer 2017

Platz: 30
Unternehmen: ProSiebenSat.1
Von 36,59 auf 28,73 Euro
Performance: -21,47%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier kostenfrei anfordern können...

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.