C3 AI erfindet mit der Einführung von C3 AI Ex Machina die No-Code-KI neu

Donnerstag, 28.01.21 01:30
Kursticker auf einer digitalen Anzeige.
Bildquelle: pixabay

REDWOOD CITY, Kalifornien –

C3 AI (NYSE: AI), der weltweit führende Anbieter von KI-Software für Unternehmen, gab heute die allgemeine Verfügbarkeit von C3 AI® Ex Machina bekannt, einer innovativen Anwendung für Predictive Analytics, die es jedem ermöglicht, KI-basierte Erkenntnisse zu entwickeln, zu skalieren und zu produzieren, ohne dafür Programmcode schreiben zu müssen.

Analysten, Anwender und Fachexperten in allen Branchen und Geschäftsbereichen müssen zunehmend prädiktive und präskriptive Erkenntnisse entwickeln, die aus umfangreichen und heterogenen Datensätzen zusammengestellt werden. Es gibt zwar viele No-Code-Tools, die Anwendern die Erstellung von ML-Modellen und die Durchführung von Datenanalysen erleichtern, doch keines bietet End-to-End-Funktionen, die es ihnen ermöglichen, die erforderliche Datenmenge und Datenvielfalt zu erfassen und zu verarbeiten, automatisch interpretierbare KI-Modelle zu generieren und die Ergebnisse unternehmensweit zu verwerten, einzusetzen und zu skalieren. Aktuelle „Predictive Analytics“-Tools sind typischerweise schwierig zu bedienen und schränken die Möglichkeiten ein, mit ihren Erkenntnissen echte Geschäftsergebnisse zu erreichen.

C3 AI Ex Machina ist die einzige End-to-End-Lösung im Bereich Predictive Analytics, die Einzelpersonen, Teams und Unternehmen Folgendes ermöglicht:

  • Schnelles und flexibles Zugreifen auf und Aufbereiten von Petabytes an unterschiedlichen Daten mit vorgefertigten Konnektoren zu Datenquellen wie Snowflake, S3, ADLS, Databricks und mehr.
  • Erstellen und verwalten von KI-Modellen, ohne Code schreiben zu müssen, mit einer intuitiven Drag-and-Drop-Benutzeroberfläche, die von leistungsstarkem AutoML unterstützt wird.
  • Steigern der unternehmensweiten Ergebnisse durch nahtlose Freigabe von prädiktiven Erkenntnissen für Unternehmenssysteme oder kundenspezifische Geschäftsanwendungen.
  • Skalieren von Cloud-Ressourcen je nach Bedarf in einer modernen, Cloud-nativen Anwendung, wobei nur für die genutzten Ressourcen bezahlt wird.
  • Mit Zuversicht wachsen durch die Integration und Erweiterung der „C3 AI“-Suite, der Plattform, die Milliarden von KI-Prognosen für die größten Unternehmen der Welt liefert.

Die Datenanalysten von Con Edison nutzen C3 AI Ex Machina, um fehlerhafte Zähler nahezu in Echtzeit zu identifizieren und so einen erheblichen Geschäftswert zu erzielen. „C3 AI Ex Machina ermöglicht es unseren Analysten, alle unsere Daten auf einfache Weise nutzbar zu machen und Zuverlässigkeits- und Sicherheitsrisiken zu bewerten. Unsere „AMI Operations“-Gruppe hat kürzlich C3 AI Ex Machina eingesetzt, um Vorhersagemodelle zu erstellen, die gefährdete Stromzähler mit dem Risiko einer Überhitzung identifizieren. Durch den Einsatz von C3 AI Ex Machina sind unsere Business-Analysten nun in der Lage, Risikobewertungen nahezu in Echtzeit zu bewerten und sofort priorisierte Feldinspektionen zu planen“, sagte Chris Brownlee, Department Manager bei Con Edison. „C3 AI Ex Machina hat unsere Fähigkeit, Machine-Learning-Modelle zu erstellen und einzusetzen, um Anwendungsfälle zur proaktiven Identifizierung von Risiken zu adressieren und unseren Kunden einen sichereren und zuverlässigeren Service zu bieten, drastisch vereinfacht und vorangetrieben.“

C3 AI Ex Machina ermöglicht es jedem, die Möglichkeiten von Predictive Analytics im eigenen Unternehmen anzuwenden und einen Beitrag zur zunehmenden Digitalisierung der Unternehmensabläufe zu leisten. Die Anwendung ermöglicht es Nutzern, eine unbegrenzte Anzahl komplexer Anwendungsfälle zu bewältigen, darunter die Vermeidung von Kundenabgängen, die Minderung von Verzögerungen bei Lieferanten, die Vorhersage der Zuverlässigkeit von Anlagen und die Betrugserkennung – alles unterstützt durch die zuverlässigen Plattform-KI-Funktionen der C3 AI Suite für Unternehmen.

„C3 AI Ex Machina ermöglicht es jedem, seine Geschäftsexpertise mit No-Code-KI zu bündeln, um prädiktive Erkenntnisse zu liefern, auf deren Grundlage das Unternehmen fundierte Maßnahmen ergreifen kann“, sagte Ed Abbo, Präsident und CTO von C3 AI. „C3 Ex Machina bietet einen erprobten und bewährten Weg zur schnellen Entwicklung und Bereitstellung von KI-Anwendungen für Unternehmen. Damit kann jeder, der über Fachwissen verfügt, die Fähigkeit seines Unternehmens, zeitnahe und kontextbezogene datengestützte Entscheidungen zu treffen, deutlich verbessern.“

Erfahren Sie mehr über C3 AI Ex Machina und testen Sie die Anwendung unter https://c3.ai/products/c3-ai-ex-machina/.

Über C3 AI

C3 AI (NYSE:AI) ist ein führender Anbieter von KI-Software für Unternehmen zur Beschleunigung der digitalen Transformation. C3 AI liefert eine Produktfamilie von vollständig integrierten Produkten: C3 AI® Suite, eine End-to-End-Plattform für die Entwicklung, den Einsatz und den Betrieb umfangreicher KI-Anwendungen; C3 AI Applications, ein Portfolio branchenspezifischer SaaS-KI-Anwendungen; C3 AI CRM, eine Suite branchenspezifischer CRM-Anwendungen, die für KI und Machine Learning entwickelt wurden; und C3 AI Ex Machina, eine No-Code-KI-Lösung, um Datenwissenschaft auf alltägliche Geschäftsprobleme anzuwenden. Der Kern des „C3 AI“-Angebots ist eine offene, modellgesteuerte KI-Architektur, die die Datenwissenschaft und Anwendungsentwicklung drastisch vereinfacht. Erfahren Sie mehr unter: www.c3.ai

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Quelle: Business Wire




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

FBI-Chef: Angriff auf Kapitol war 'inländischer Terrorismus'

WASHINGTON (dpa-AFX) - Das FBI stuft die gewaltsame Erstürmung des Kapitols durch Anhänger des ehemaligen Präsidenten Donald Trump als "inländischen Terrorismus" ein. "Dieser Angriff, diese Belagerung ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 16167 ►

Kurssuche

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr