Marktübersicht

Dax
13.066,00
0,05%
MDax
26.570,00
0,66%
BCDI
138,53
0,00%
Dow Jones
23.430,33
0,31%
TecDax
2.545,25
1,64%
Bund-Future
162,87
0,02%
EUR-USD
1,17
-0,49%
Rohöl (WTI)
56,37
-0,70%
Gold
1.276,90
-1,33%
08:52 21.06.16

CBRE Global Investors und Universal-Investment erwerben STAFA TOWER in Wien - Fondsnews

Frankfurt (www.fondscheck.de) - CBRE Global Investors und Universal-Investment haben im Auftrag der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) das Einzelhandels- und Hotelgebäude STAFA TOWER in Wien erworben, so die Universal-Investment-GmbH in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der STAFA TOWER verfügt über insgesamt zehn Etagen, davon acht überirdisch, und befindet sich in der Mariahilfer Straße im siebten Bezirk, eine der am stärksten frequentierten Einkaufsstraßen Österreichs. Das Gebäude umfasst 12.600 Quadratmeter, davon 6.300 Quadratmeter Hotelfläche, weitere 6.300 Quadratmeter verteilen sich auf drei Einzelhandelsgeschäfte. Mieter in dem Gebäude sind die Design-Hotelkette Ruby Hotels, der italienische Einzelhändler Terranova sowie die österreichischen Einzelhändler Billa und Betten Reiter.

Das Gebäude wurde ursprünglich im Jahr 1911 erbaut und 2015 komplett saniert. Aufgrund der nachhaltigen Gestaltung mit niedrigem Energieverbrauch und der außergewöhnlich niedrigen Betriebskosten erhielt es eine LEED-Platin-Zertifizierung. Es befindet sich zwischen dem Westbahnhof, einem der zentralen ÖPNV-Knoten in Wien, und dem Museumsquartier, dem Anfang des historischen ersten Bezirks. Der Standort ist das westliche Tor zur Innenstadt und der neugestalteten Fußgängerzone Mariahilfer Straße.

Der STAFA TOWER ist bereits die achte Investition, die CBRE Global Investors und Universal-Investment im Auftrag der BVK weltweit für diesen Fonds durchgeführt haben, und die erste in Österreich.

Harald Flöer, Director Portfolio Management, CBRE Global Investors, sagt: "Der STAFA TOWER ist ein hochwertiges Gebäude, das aufgrund seines modernen Designs schnell zum Wahrzeichen avancieren wird. Der Standort in Wien dürfte unserer Einschätzung nach von einem weiteren Zinsrückgang profitieren. Darüber hinaus erhalten wir durch die langfristige Bindung mit anerkannten Mietern aus dem Einzelhandel sowie einem erfolgreichen Hotel kräftige und stabile Erträge."

Der STAFA TOWER ist die zweite große Akquisition von CBRE Global Investors in Österreich in diesem Jahr, was die hohe Nachfrage der Investoren für den beständigen und sich positiv entwickelnden Immobilieninvestmentmarkt in Österreich widerspiegelt.

"Immobilien mit stetigen Erträgen, vor allem hochwertige Gebäude mit einem angemessenen Risiko-Ertrags-Profil, stehen bei institutionellen Anlegern aus Deutschland nach wie vor hoch im Kurs", erklärt Alexander Tannenbaum, Geschäftsführer bei Universal-Investment, verantwortlich für den Immobilienbereich. In den vergangenen zwölf Monaten verdoppelte Universal-Investment das betreute Immobilienvermögen auf 5,3 Mrd. Euro. (21.06.2016/fc/n/s)



Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

20.11.17 NexPlayer HTML5-Player für alle Browser und Geräte vollständig kompatibel mit Conviva
20.11.17 ROUNDUP: AT&T wehrt sich gegen US-Kartellklage wegen Time-Warner-Übernahme
20.11.17 Weltweit Millionen junge Arbeitslose - Drang zur Migration riesig
20.11.17 AGCO-Innovationen auf der Agritechnica 2017 mit prestigeträchtigen Preisen ausgezeichnet
20.11.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Anleger bleiben zuversichtlich
20.11.17 Aktien New York Schluss: Anleger bleiben zuversichtlich
20.11.17 DGAP-Stimmrechte: B+S Banksysteme Aktiengesellschaft (deutsch)
20.11.17 Kreise: Kartellwächter wollen Time-Warner-Kauf durch AT&T mit Klage verhindern
20.11.17 Europäische Kommission erweitert Zulassung für ZYTIGA ® plus Prednison/Prednisolon von Janssen auf...
20.11.17 DGAP-News: Lifestyle Delivery Systems Inc. korrigiert einen von CFN Media am 17. November 2017...
20.11.17 US-Anleihen mit moderaten Abgaben
20.11.17 ROUNDUP: Deutschland geht bei Vergabe von EU-Behörden leer aus
20.11.17 Devisen: Eurokurs bleibt im Minus nach Berg- und Talfahrt
20.11.17 DGAP-News: Effecten-Spiegel AG: Änderung in der Besetzung des Aufsichtsrates (deutsch)
20.11.17 DGAP-News: TLG IMMOBILIEN AG platziert erfolgreich Unternehmensanleihe mit Nominalwert von EUR 400...
20.11.17 OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Vergeigt, Kommentar zur EBA von Bernd ...
20.11.17 Yellen verlässt Fed-Führung nach Powells Amtsübernahme
20.11.17 'Glücklich und stolz': Macron begrüßt EU-Beschluss für Paris
20.11.17 Landesregierung bedauert Entscheidung zur EU-Bankenaufsicht
20.11.17 ROUNDUP: Deutschland geht bei Vergabe von EU-Behörden leer aus
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8197

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Geopolitische Unsicherheiten helfen!
  • Goldpreis kämpft mit 1300 US-Dollar!
  • Wann folgt die Barrick-Aktie?

Volltextsuche


Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Einführung in die Börsenzyklen

Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.