Marktübersicht

Dax
12.580,00
0,06%
MDax
26.122,00
0,21%
BCDI
132,48
0,00%
Dow Jones
24.448,69
-0,06%
TecDax
2.646,75
0,22%
Bund-Future
157,83
-0,06%
EUR-USD
1,22
0,00%
Rohöl (WTI)
68,97
1,25%
Gold
1.327,34
0,19%

CBRE Global Investors und Universal-Investment erwerben STAFA TOWER in Wien - Fondsnews

Dienstag, 21.06.16 08:52
CBRE Global Investors und Universal-Investment erwerben STAFA TOWER in Wien - Fondsnews
Bildquelle: iStock by Getty Images
Frankfurt (www.fondscheck.de) - CBRE Global Investors und Universal-Investment haben im Auftrag der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) das Einzelhandels- und Hotelgebäude STAFA TOWER in Wien erworben, so die Universal-Investment-GmbH in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der STAFA TOWER verfügt über insgesamt zehn Etagen, davon acht überirdisch, und befindet sich in der Mariahilfer Straße im siebten Bezirk, eine der am stärksten frequentierten Einkaufsstraßen Österreichs. Das Gebäude umfasst 12.600 Quadratmeter, davon 6.300 Quadratmeter Hotelfläche, weitere 6.300 Quadratmeter verteilen sich auf drei Einzelhandelsgeschäfte. Mieter in dem Gebäude sind die Design-Hotelkette Ruby Hotels, der italienische Einzelhändler Terranova sowie die österreichischen Einzelhändler Billa und Betten Reiter.

Das Gebäude wurde ursprünglich im Jahr 1911 erbaut und 2015 komplett saniert. Aufgrund der nachhaltigen Gestaltung mit niedrigem Energieverbrauch und der außergewöhnlich niedrigen Betriebskosten erhielt es eine LEED-Platin-Zertifizierung. Es befindet sich zwischen dem Westbahnhof, einem der zentralen ÖPNV-Knoten in Wien, und dem Museumsquartier, dem Anfang des historischen ersten Bezirks. Der Standort ist das westliche Tor zur Innenstadt und der neugestalteten Fußgängerzone Mariahilfer Straße.

Der STAFA TOWER ist bereits die achte Investition, die CBRE Global Investors und Universal-Investment im Auftrag der BVK weltweit für diesen Fonds durchgeführt haben, und die erste in Österreich.

Harald Flöer, Director Portfolio Management, CBRE Global Investors, sagt: "Der STAFA TOWER ist ein hochwertiges Gebäude, das aufgrund seines modernen Designs schnell zum Wahrzeichen avancieren wird. Der Standort in Wien dürfte unserer Einschätzung nach von einem weiteren Zinsrückgang profitieren. Darüber hinaus erhalten wir durch die langfristige Bindung mit anerkannten Mietern aus dem Einzelhandel sowie einem erfolgreichen Hotel kräftige und stabile Erträge."

Der STAFA TOWER ist die zweite große Akquisition von CBRE Global Investors in Österreich in diesem Jahr, was die hohe Nachfrage der Investoren für den beständigen und sich positiv entwickelnden Immobilieninvestmentmarkt in Österreich widerspiegelt.

"Immobilien mit stetigen Erträgen, vor allem hochwertige Gebäude mit einem angemessenen Risiko-Ertrags-Profil, stehen bei institutionellen Anlegern aus Deutschland nach wie vor hoch im Kurs", erklärt Alexander Tannenbaum, Geschäftsführer bei Universal-Investment, verantwortlich für den Immobilienbereich. In den vergangenen zwölf Monaten verdoppelte Universal-Investment das betreute Immobilienvermögen auf 5,3 Mrd. Euro. (21.06.2016/fc/n/s)



Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

Sechzehn Gesundheitseinrichtungen machen bei der 2. Alljährlichen Kundgebung zur Patientensicherheit in Taiwan maßgebliche Zusagen

TAICHUNG, Taiwan – Die Patient Safety Movement Foundation (PSMF) hat sich dem Taiwan Patient Safety Culture Club (TPSCC) bei der 2. Alljährlichen Kundgebung zur ...weiterlesen

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Per Saldo 78% Kursverlust seit 2008!
  • Spannung vor HV am 09.05.18!
  • Gelingt 2018 der Turnaround?
© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr