CDAX (Kursindex)
WKN: 846980 ISIN: DE0008469800
aktueller Kurs:
545,08
Veränderung:
6,12
Veränderung in %:
1,14 %
weitere Analysen einblenden

CDAX (Monatschart): Entscheidungssituation spitzt sich zu

Montag, 09.09.19 10:24
CDAX (Monatschart): Entscheidungssituation spitzt sich zu
Bildquelle: Fotolia
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Mit dem CDAX (ISIN DE0008469800 / WKN 846980) wollen wir heute das marktbreiteste deutsche Aktienbarometer analysieren, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Aus charttechnischer Sicht sei das "Hammer"-Umkehrmuster vom August extrem wichtig gewesen, denn damit habe ein Abgleiten unter die Kernunterstützung bei rund 1.100 Punkten gerade noch einmal abgewendet werden können. Die 38-Monats-Linie (akt. bei 1.119 Punkten) bilde hier zusammen mit dem alten Rekordhoch vom April 2015 (1.108 Punkte), Nackenzone der im letzten Jahr ausgeprägten Schulter-Kopf-Schulter-Formation sowie einem Fibonacci-Cluster aus zwei unterschiedlichen Retracements (1.093/1.084 Punkte) eine sehr bedeutende Kumulationszone. Aufgrund deren Bedeutung gelte es die beschriebene Rückzugszone in Zukunft unbedingt zu verteidigen.

Auf der Oberseite möchten die Analysten dagegen den Kreuzwiderstand aus dem Korrekturtrend seit Anfang 2018 (akt. bei 1.165 Punkten) sowie den diesjährigen Verlaufshochs (1.165/1.168/1.176 Punkte) hervorheben. Ein Sprung über die angeführten Hürden würde für einen Schlussstrich unter die Verschnaufpause der letzten 20 Monate sorgen. Perspektivisch lege eine positive Weichenstellung den Grundstein für einen Anlauf auf das bisherige Allzeithoch bei 1.274 Punkten. Per Saldo laute das Motto für den CDAX derzeit also: "make or break!". (09.09.2019/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck


Hier geht's zur Indizes-Startseite

PS: Holen Sie sich noch heute den Gold-Spezialreport „Die Chance des Jahrzehnts!“ Darin finden Sie alle Fakten zum Gold-Comeback und erfahren, welche Goldminenaktien die größten Gewinnchancen eröffnen. Zum Gratis-Report...

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Aktien Frankfurt: Dax behauptet sich nach Sprung auf Jahreshoch

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Höhenflug vom Vortag hat sich der deutsche Aktienmarkt zur Wochenmitte stabilisiert. Weder negative Signale von den Brexit-Unterhändlern noch neue Konjunkturdaten ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 398

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Vorwürfe der Financial Times!
  • Erneuter Kurseinbruch!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr