CDU-Chef Laschet warnt vor Rot-Rot-Grün nach der Bundestagswahl

Samstag, 23.01.21 16:43
Newsbild
Bildquelle: Fotolia
STUTTGART (dpa-AFX) - Der neue CDU-Vorsitzende Armin Laschet hat eindringlich vor einer Bundesregierung aus SPD, Linken und Grünen gewarnt. "Bei dieser Bundestagswahl geht es um die Richtung der Republik", sagte Laschet am Samstag in Stuttgart beim Landesparteitag der CDU Baden-Württemberg. "Ich bin sicher: Wenn Rot-Rot-Grün eine Mehrheit hat, werden sie es machen." Selbst Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) habe eine solche Koalition nicht ausgeschlossen. Dies müsse man aber, wenn man sich um die Zukunft des Landes sorge.

Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben ...

Wie schlecht Rot-Rot-Grün regiere, könne man in der Hauptstadt Berlin sehen. "Es wird auf die CDU ankommen, dass wir die Wähler der Mitte halten", betonte Laschet. Sein Ziel bei der Bundestagswahl am 26. September seien "35 Prozent plus X". "Das geht nur, wenn wir alle zusammenstehen", sagte Laschet bei der Südwest-CDU, die bei der wahl des Parteivorsitzenden mehrheitlich Friedrich Merz unterstützt hatte./poi/hot/DP/nas



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

Marktuntersuchung der TSUNO Group ergibt: Markt für „Reiskleieöl“ in Japan expandiert während COVID-19-Pandemie

WAKAYAMA, Japan – Die TSUNO Group (Hauptsitz: Wakayama, Japan https://www.tsuno.co.jp) untersucht die Verkaufszahlen von pflanzlichen Speiseölen und Reiskleieöl in Japan. (Die ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 16146 ►

Kurssuche

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr