CTS Eventim Aktie
WKN: 547030 ISIN: DE0005470306
aktueller Kurs:
59,98 EUR
Veränderung:
-0,03 EUR
Veränderung in %:
-0,04 %
boerse.de Prädikat:
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Die CTS Eventim Aktie ist eine Champions-Aktie aus dem boerse.de-Aktienbrief. Hier erfahren Sie mehr...

CTS Eventim übernimmt Mehrheit an österreichischem Veranstalter

Dienstag, 03.12.19 13:48
CTS Eventim übernimmt Mehrheit an österreichischem Veranstalter
Bildquelle: CTS EVENTIM/Sebastian Greuner
MÜNCHEN/WIEN (dpa-AFX) - Der Konzertveranstalter CTS Eventim übernimmt mit 71 Prozent die Mehrheit am österreichischen Konkurrenten Barracuda Music. Das Unternehmen wird nun Teil des Veranstalter-Netzwerks Eventim Live, teilte CTS Eventim am Dienstag in München mit. Über den Kaufpreis vereinbarten die Unternehmen Stillschweigen, sagte ein Sprecher der Finanzagentur dpa-AFX auf Nachfrage. In Zukunft wolle Eventim verstärkt als Plattform-Anbieter für kleine Veranstalter auftreten, auch ohne sich direkt zu beteiligen. Barracuda organisiert unter anderem die Festivals "Nova Rock" und "Frequency".

Die Eventim-Anleger reagierten auf die Nachricht positiv: Mit einem Plus von rund 1,9 Prozent erreichten die Papiere zuletzt einen Wert von 55,90 Euro. Die Aktie hat damit seit Jahresanfang um über 70 Prozent zugelegt./ssc/nas/jha/

P.S.: CTS Eventim ist eine Champions-Aktie aus dem boerse.de-Aktienbrief und hat seit der Erstempfehlung 371% gewonnen. Die aktuelle Aktienbrief-Ausgabe können Sie hier kostenlos downloaden…


Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

CTS Eventim-Aktie: Champions-Check im Monat Januar

Die CTS Eventim-Aktie hat in der 36-Monats-Betrachtung +87,0% an Wert gewonnen. Das Jahr 2003 war bislang das erfolgreichste – hier konnten sich ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Massiver Kurseinbruch nach Iran-Konflikt!
  • Zweite Gefahr durch neue Streikwelle?
  • Aktie 2020 wieder im Sinkflug?

Nachrichtensuche

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr