Celsius Network geht Partnerschaft mit Bitcoin.com ein

Donnerstag, 15.08.19 20:15
Celsius Network geht Partnerschaft mit Bitcoin.com ein
Bildquelle: fotolia.com
LONDON –

Celsius Network, die branchenführende Kryptowährungsplattform, hat heute ihre neue Partnerschaft mit Bitcoin.com, der führenden Quelle für den Handel, News und Updates von Bitcoins, bekannt gegeben. Nutzer der Dienste von Celsius können jetzt BCH, BTC, ETH und andere gemeinsam unterstützte Kryptowährungen mithilfe der Celsius App auf der modernen Kryptohandelsplattform kaufen. Die Plattform zeichnet sich durch niedrige Gebühren, bessere Zugänglichkeit der Kryptowährungen und hochwertige Kryptodienste aus.

Aufgrund ihres gemeinsamen Ziels, Finanzdienste fair, lohnenswert und transparent zu gestalten, genießen Celsius und Bitcoin.com am Markt einen guten Ruf. Die von ihnen angebotenen Inklusivdienste richten sich an die Erfordernisse und Interessen ihrer robusten Gemeinschaften. Celsius-Mitglieder können Zinserträge von bis zu 10,53 % p.a. für Kryptovermögen erwirtschaften und Krypto-besicherte Darlehen bei Zinssätzen ab nur 4,95 % p.a. ohne Gebühren, Mindestbeträge, Caps oder Kapitalbindungen aufnehmen. Bitcoin.com vereinfacht den sofortigen, gebührenfreien Kauf von Dutzenden von Kryptowährungen über eine Debit- oder Kreditkarte und ist eine der führenden Ressourcen von News und Updates rund um das Thema Kryptowährungen.

Die Integration von Bitcoin.com in die App von Celsius ist nur der erste Schritt im Zuge der umfangreichen Kooperation, die aus dieser einzigartigen Partnerschaft hervorgeht, da beide Unternehmen die Innovation ihrer Finanzdienste für ihre stetig wachsende Gemeinschaft der Kryptoinhaber weiter vorantreiben wollen.

„Wir sind stolz, mit der Technik und Infrastruktur von Bitcoin.com für Celsius Nutzer jetzt die Möglichkeit zum Kauf von BCH und BTC in der Celsius App geschaffen zu haben“, so Stefan Rust, CEO von Bitcoin.com.

„Die Möglichkeit für unsere Gemeinschaft, über die Celsius App Zugang zur Plattform von Bitcoin.com zu erhalten, ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Vereinfachung des Onboarding-Prozesses für Kryptowährungen und wird zweifelsohne die nächsten 100 Millionen Nutzer für Kryptowährungen gewinnen. Wir freuen uns darauf, unsere Partnerschaft mit Bitcoin.com zu vertiefen, damit unsere Gemeinschaften in noch größerem Umfang profitieren“, erklärte Alex Mashinsky, CEO von Celsius Network.

Über Bitcoin.com

Bitcoin.com ist mehr als bereit, die Welt mit Bitcoin Cash (BCH) zu revolutionieren. Unsere Entwickler-Tools wurden in über 100 Ländern mehr als 36.000 Mal heruntergeladen. Unser Team ist das Herz und die Seele der Bitcoin-Cash-Branche. Wir haben uns das Ziel gesetzt, BCH allen Menschen zugänglich zu machen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Staatsangehörigkeit oder Finanzstatus.

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.bitcoin.com/

Über Celsius Network

Celsius Network bedient die finanziellen Erfordernisse der heutigen Verbraucher weltweit mit einer Plattform mit hohen Zinserträgen und günstigen Darlehen, die über eine mobile App zugänglich ist. Basierend auf der Überzeugung, dass Finanzdienste im besten Interesse der Einlegergemeinschaft handeln sollten, bietet die moderne Plattform Celsius Mitgliedern Zugang zu kuratierten Finanzdiensten, die über traditionelle Finanzinstitute nicht verfügbar sind. Kryptoinhaber können durch Übertragung ihrer Coins in ihr Celsius Wallet Zinserträge erwirtschaften und USD-Darlehen zu niedrigen Zinssätzen bis 4,95 % p.a. aufnehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.celsius.network

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Quelle: Business Wire


News und Analysen

Expertengruppe: Nachtarbeit ist wahrscheinlich krebserregend

LYON (dpa-AFX) - Arbeiten wenn andere schlafen: Krankenpfleger, Fließbandarbeiter oder Flugbegleiter machen beruflich regelmäßig die Nacht durch. Für den Körper ist das nicht nur wegen Müdigkeit ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12317

Im Fokus

Aktueller Chart
  • US-Gericht hält Glyposat-Strafe für zu hoch!
  • -38% Kursverlust auf Jahressicht!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
In Kürze rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr