Champions-Trader Wochenstrategie

Mittwoch, 06.02.19 16:00
Champions-Trader Wochenstrategie
Bildquelle: Eigenes Bildmaterial/Fotolia
Rosenheim (Champions-Trader)
 

Mit dem positiven Januar-Ergebnis im Rücken konnten die Aktienindizes in der zurückliegenden Woche einigen Boden gutmachen. Zwar notieren fast alle wichtigen internationalen Börsenbarometer weiterhin unterhalb ihrer 200-Tage-Linien, haben die Abstände zu den jeweiligen GDs aber schon deutlich reduziert. Für den Dow Jones schalteten die Trendampeln am Freitag nach der Rückeroberung des GD200 bereits auf Grün, und weitere Indizes dürften folgen. Ein ähnliches Bild zeigt sich bei unseren Champions: In dieser Woche notieren bereits 59 Titel aus unserer Bestenliste oberhalb des jeweiligen langfristigen Durchschnitts.


Unsere Strategie spiegelt diese Entwicklung wider: Nachdem sich der Champions-Oszillator zuletzt von den historischen Tiefstständen nach oben absetzen konnte, geben wir unsere Deckung sukzessive auf und beginnen mit dem Neuaufbau unserer Long-Engagements. Um uns dabei jedoch gegen mögliche Rücksetzer abzusichern, halten wir an den Puts auf den Dax zunächst noch unverändert fest. Sobald der Aufwärtstrendwechsel allerdings auf breiter Front Kontur annimmt, werden wir die Baisse-Engagements zugunsten neuer Hausse-Positionen aufgeben.


Dies ist ein Auszug aus der aktuellen Hauptausgabe des Champions-Trader. Machen Sie sich selbst ein Bild und lernen Sie die herausragenden Möglichkeiten von Derivaten kennen. Testen Sie jetzt den Champions-Trader 14 Tage völlig kostenlos. Klicken Sie hier!

Quelle: bv


News und Analysen

BERENBERG: Morphosys "hold"

20190219 – HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Morphosys auf "Hold" mit einem Kursziel von 108 Euro belassen. Der angekündigte Abgang des Vorstandsvorsitzenden ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 10510