Chemiebranche warnt vor Lockdown auch für die Industrie

Freitag, 15.01.21 11:38
News-Schriftzug auf schwarzem Hintergrund.
Bildquelle: pixabay
FRANKFURT/WIESBADEN(dpa-AFX) - Die deutsche Chemiebranche warnt vor einem Herunterfahren der Industrie im Zuge eines verschärften Lockdowns. Industriebetriebe müssten offen bleiben, forderten der Verband der Chemischen Industrie (VCI) und der Chemie-Arbeitgeberverband BAVC am Freitag. "Wer mitten in der härtesten Krise der letzten Jahrzehnte die Wirtschaft abschalten will, muss erklären, wie das Geld für die zahlreichen Hilfsmaßnahmen erwirtschaftet werden soll", sagte BAVC-Hauptgeschäftsführer Klaus-Peter Stiller. Die Branche habe ihre Standards im Gesundheitsschutz kontinuierlich optimiert. Doch werde es nicht gelingen, die Industrieproduktion von zu Hause zu erledigen.

Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben ...

Ein Herunterfahren der Betriebe mache in der Chemie- und Pharmaindustrie "absolut keinen Sinn", sagte VCI-Hauptgeschäftsführer Wolfgang Große Entrup. Die Branche leiste zentrale Beiträge zur Eindämmung der Pandemie - bei der Impfstoffproduktion, der Herstellung lebensnotwendiger Arzneien oder als Vorlieferant für Diagnostika, Medizin- und Laborgerätehersteller. Impfstoffe und Desinfektionsmittel ließen sich nicht im Homeoffice herstellen.

Angesichts hoher Infektionszahlen waren zuletzt Stimmen lauter geworden, die Wirtschaft stärker in die Pflicht zu nehmen - etwa beim Homeoffice. Auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier rief angesichts der Pandemie am Freitag zu mehr Arbeiten im Homeoffice auf. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hatte gegenüber der "Funke Mediengruppe" (Freitag) eine Homeoffice-Pflicht - wo es gehe - gefordert und auch ein Schließen von Betrieben ins Spiel gebracht./als/DP/stk



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

Takeda informiert über den aktuellen Stand der klinischen Phase 1/2-Studien mit den COVID-19-Impfstoffkandidaten von Novavax und Moderna in Japan

OSAKA, Japan – Takeda Pharmaceutical Company Limited (TSE:4502/NYSE:TAK) gab heute bekannt, dass der erste Proband im Rahmen der Phase-1/2-Studie zu Sicherheit und Immunogenität ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 16133 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
24.02.21
62,54 EUR
3,03 %
Datum :
24.02.21
55,11 EUR
3,32 %
Datum :
24.02.21
69,40 EUR
1,58 %
Datum :
24.02.21
60,94 EUR
1,36 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr