China Inflation zieht weiter an

Sonntag, 10.11.19 15:39
China Inflation zieht weiter an
Bildquelle: fotolia.com
PEKING (dpa-AFX) - Die Inflation in China hat sich im Oktober überraschend deutlich beschleunigt. Die Verbraucherpreise legten im Jahresvergleich um 3,8 Prozent zu, wie das Statistikamt am Samstag in Peking mitteilte. Analysten hatten im Schnitt bei den Verbraucherpreisen nur mit einem Anstieg von 3,4 Prozent gerechnet. Im September hatte die Inflation wegen stark gestiegener Schweinepreise bereits deutlich zugelegt. Die Verbraucherpreise hatten sich um 3 Prozent erhöht.

Wie bereits im Vormonat verzeichneten die Statistiker im Oktober einen Rückgang der Erzeugerpreise, die um 1,6 Prozent in etwa wie erwartet sanken. Ökonomen sehen als Ursachen eine schwächere wirtschaftliche Aktivität sowie eine schwache Inlandsnachfrage./jha/



Quelle: dpa-AFX


News und Analysen

Craft Brew Alliance and Anheuser-Busch Announce Expanded Partnership

NEW YORK & PORTLAND, Ore. – Today, Craft Brew Alliance (“CBA”) (Nasdaq: BREW), a Portland-based brewing company that creates world-class craft beers, and Anheuser-Busch (“A-B”) jointly ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13662

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr