China und USA nehmen Handelsgespräche wieder auf

Donnerstag, 15.11.18 10:58
China und USA nehmen Handelsgespräche wieder auf
Bildquelle: iStock by Getty Images
PEKING (dpa-AFX) - Im Handelskrieg zwischen den USA und China haben beide Seiten die Gespräche wieder aufgenommen. Nach dem Telefonat zwischen Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping und US-Präsident Donald Trump vor zwei Wochen seien ranghohe Vertreter wieder in Kontakt getreten, berichtete der Sprecher des Handelsministeriums am Donnerstag in Peking. Die Arbeitsgruppen stünden in engem Austausch, um die Vereinbarung der beiden Staatsoberhäupter umzusetzen.

Beide Präsidenten wollen sich auf dem Gipfel der großen Wirtschaftsnationen (G20) in zwei Wochen in Buenos Aires treffen, um über ihre Handelsspannungen zu sprechen. Die USA haben Importe aus China im Wert von rund 250 Milliarden US-Dollar mit Sonderabgaben belegt, während China im Gegenzug ähnliche Zölle auf Einfuhren aus den USA im Wert von 130 Milliarden US-Dollar erhebt. Trump beklagt mangelnden Marktzugang in China und Technologiediebstahl./lw/DP/jha



Quelle: dpa


News und Analysen

Diamond CBD, eine Tochtergesellschaft von POTN, steigt in den 46 Milliarden USD Kaffeemarkt mit Premium-CBD-Kaffee- und Tee-K-Kup-Kapseln ein

MIAMI – Diamond CBD Inc., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von PotNetwork Holdings, Inc. (OTC Pink: POTN), ein führender Anbieter im Bereich Hanfextraktion ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 4940

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Geopolitische Unsicherheiten helfen!
  • Goldpreis kämpft mit 1200 US-Dollar!
  • Glänzt die Barrick-Aktie bald wieder?
© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr