Commerzbank-Aktie: Kursexplosion?

Mittwoch, 27.03.13 17:10
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
(boerse.de) - Die Aktien der Commerzbank brachen nach einer angekündigten Kapitalerhöhung zeitweise um mehr als 20 Prozent ein. Dabei will sich Deutschlands zweitgrößtes Kreditinstitut mit Hilfe der frischen Finanzmittel die noch verbleibenden Staatshilfen vollständig tilgen. Dieser Plan soll von der Hauptversammlung (vorgezogen auf 19. April!) abgesegnet werden.

Ob sich die Commerzbank-Aktie nach dem heftigen Kurseinbruch auf einem günstigen Niveau befindet und bei 1,14 Euro für den Einstieg eignet, oder welche Aktien an Stelle der Commerzbank als Alternative zur Verfügung stehen, erfahren Sie im GRATIS Spezialreport der 3 TOP-AKTIEN für 2013!  (-> nur für kurze Zeit!!)

Quelle: boerse.de


News und Analysen

ROUNDUP: Altmaier deutet Entlastung bei Strompreisen an

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat mit Blick auf das geplante Konjunkturpaket der Bundesregierung in der Corona-Krise eine Entlastung bei den Strompreisen angedeutet. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14439 ►

Im Fokus

Aktueller Chart
  • "Corona-Rabatt" nutzen?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt noch ein Schnäppchen?

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr