Commerzbank: Best Unlimited Turbo Zertifikat auf BB Biotech [Commerzbank AG] "buy"

Donnerstag, 12.03.15 11:00
Commerzbank: Best Unlimited Turbo Zertifikat auf BB Biotech [Commerzbank AG] "buy"
Bildquelle: iStock by Getty Images
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein BEST Unlimited Turbo-Zertifikat (Open End) (ISIN DE000CR4T8W6/ WKN CR4T8W) der Commerzbank sowie ein Turbo Long-Zertifikat (Open End) (ISIN AT0000A1C7G3/ WKN EB0N6T) der Erste Group Bank auf die Aktie von BB Biotech (ISIN CH0038389992/ WKN A0NFN3) vor.

Beim Blick auf den Chart von BB Biotech könne einem schwindelig werden. Nach einer Rally von knapp 115 Prozent allein in den vergangenen zwölf Monaten hätten es die Anteilscheine geschafft, die Marke von 300 Euro zu knacken. Doch im Prinzip spiegele der Kurs "lediglich" den inneren Wert (NAV) der Beteiligungen wider - und das sogar nicht mal ganz: Gemessen am NAV müssten die Papiere aktuell sogar bei 334 Euro stehen. Der Abschlag sei zwar in den vergangenen Monaten schon kleiner geworden: Im Herbst habe er noch bei mehr als 21 Prozent gelegen. Auf aktueller Kursbasis liege der Discount aber immer noch bei mehr als neun Prozent.

Die Erfolgsstory sei beeindruckend: Allein 2014 hätten die Anteile von BB Biotech in Dollar gerechnet mit plus 57 Prozent den Nasdaq Biotech Index um 23 Prozentpunkte geschlagen. Im vierten Quartal sei es mit plus 22 Prozent sogar doppelt so stark nach oben wie mit der Benchmark gegangen. Entscheidend sei die gute fundamentale Entwicklung der Portfoliounternehmen der Beteiligungsgesellschaft gewesen. Damit hätten die Manager bei den Schweizern einmal mehr ihr glückliches Händchen bei der Auswahl der Investments unter Beweis gestellt. Der Nettogewinn von BB Biotech habe sich im vergangenen Jahr auf 1,47 Mrd. Franken belaufen - der höchste Gewinn seit der Gründung der Firma im Jahr 1993. Aktionäre sollten an dem Erfolg in Form einer um 65 Prozent auf 11,60 Franken je Anteil erhöhten Dividende teilhaben.

Anleger, die ein Basisinvestment im wachstumsstarken Biotechsektor suchen würden, sind bei BB Biotech weiterhin gut aufgehoben. Denn die wesentlichen Katalysatoren für den Erfolg der Branche - die Entwicklung und Vermarktung innovativer Arzneimittel sowie ein zweistelliges Umsatz- und Gewinnwachstum - seien vollkommen intakt. Daher sollten Anleger die Gewinne von inzwischen 300 Prozent beim in Ausgabe 46.2014 vorgestellten Turbo Long (WKN CR4T8W) der Commerzbank laufen lassen. Neueinsteiger sollten ein Papier mit höherem Hebel von der Erste Group Bank (WKN EB0N6T) wählen. Hier liege der Hebel bei 3,1. (Ausgabe 9 vom 12.03.2015) (12.03.2015/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Kawasaki Completes New Plant in India to Produce Hydraulic Equipment for Construction Machinery

TOKYO – Kawasaki Heavy Industries, Ltd. announced today that a new plant had been completed at Wipro Kawasaki Precision Machinery Private Limited, which manufactures, ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 10467