Commerzbank, E.ON, IVG-Immobilien: Wie gehts weiter?

Mittwoch, 27.03.13 11:21
Newsbild
Bildquelle: Fotolia
(boerse.de) - Die Aktien von der Commerzbank, E.ON und IVG-Immobilien wurden sehr hart abgestraft und haben dabei um bis zu 98% an Wert verloren. Doch was sollten Sie als Anleger jetzt tun? Lohnt sich ein Kauf dieser Aktien, ist sogar mit Renditen von 1.000% und mehr zu rechnen oder sollte man besser die Finger davon lassen?

Die Antworten hierauf erhalten Sie exclusiv in unserem GRATIS Sonder-Report der besten Aktien 2013! (-> nur für kurze Zeit!)




Quelle: boerse.de


News und Analysen

IRW-News: Mota Ventures Corp. : Mota Ventures kündigt nicht vermitteltes Aktienangebot in Höhe von 5 Millionen Dollar an

IRW-PRESS: Mota Ventures Corp. : Mota Ventures kündigt nicht vermitteltes Aktienangebot in Höhe von 5 Millionen Dollar anCSE: MOTA FWB: 1WZ:GR OTC: PEMTFVANCOUVER, BC, KANADA (30. Mai 2020) ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14496 ►

Im Fokus

Aktueller Chart
  • "Corona-Rabatt" nutzen?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt noch ein Schnäppchen?

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr