EUR/USD (Euro / US-Dollar)
WKN: 965275
ISIN: EU0009652759 Region: Devisen
aktueller Kurs:
1,1954
Veränderung:
-0,0021
Veränderung in %:
-0,18 %
weitere Analysen einblenden

Corona-Hilfen der EU: Eurogruppenchef fordert rasche Umsetzung

Freitag, 15.01.21 17:21
Newsbild
Bildquelle: Fotolia
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Eurogruppen-Chef Paschal Donohoe fordert Tempo bei der Umsetzung des 750-Milliarden-Euro-Plans der Europäischen Union gegen die Corona-Krise. Die Hilfen müssten noch in diesem Jahr fließen und zur Erholung beitragen, vor allem zur Sicherung von Arbeitsplätzen, sagte Donohoe am Freitag der Deutschen Presse-Agentur und anderen Nachrichtenagenturen in einem Interview.

Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben ...

"Geschwindigkeit ist besonders wichtig", sagte Donohoe. "Es ist wichtig, dass wir alle unsere Bemühungen fortsetzen, die Wiederaufbaupläne noch in diesem Jahr umzusetzen und die Wende einzuleiten."

Der über Schulden finanzierte Corona-Hilfsfonds war schon im Sommer 2020 verabredet worden und wird derzeit in Gesetzesform gegossen. Anschließend müssen die EU-Staaten Wiederaufbaupläne genehmigen lassen, die vorgegebenen Zielen entsprechen. So soll ein Großteil der Mittel für den ökologischen Umbau der Wirtschaft und die Digitalisierung eingesetzt werden. Das Verfahren dürfte noch Monate dauern. Das erste Geld soll frühestens Mitte des Jahres fließen.

Donohoe sagte, die Corona-Krise könnte die wirtschaftliche Ungleichheit in der EU verschlimmern, deshalb müsse gegengesteuert werden. Von besonderer Bedeutung sei die Verbesserung der Jobchancen. "Ich glaube fest daran, dass Europa hier einen positiven Beitrag leisten kann", sagte Donohoe.

Zusätzliche Hilfsprogramme oder eine Ausweitung des 750-Milliarden-Fonds - genannt Recovery and Resilience Fund oder RRF - hält er nicht für nötig. "Ich glaube, dass der RRF ausreichen wird", sagte der Eurogruppenvorsitzende. Dies gelte insbesondere in Verbindung mit den nationalen Hilfsprogrammen, die die Finanzminister aufgelegt hätten./vsr/DP/stw



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

Devisen: Euro weiter unter 1,20 US-Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Freitag weiter unter der Marke von 1,20 US-Dollar notiert. Unter diese Schwelle war er am Donnerstagabend gefallen. Am Freitagmorgen kostete die Gemeinschaftswährung ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 94 ►

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Chart Profichart

Chart
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr