Credit Suisse steigert Gewinn stärker als erwartet

Mittwoch, 31.07.19 07:42
Credit Suisse steigert Gewinn stärker als erwartet
Bildquelle: fotolia.com
ZÜRICH (dpa-AFX) - Die Schweizer Großbank Credit Suisse hat im zweiten Quartal von einem im Vergleich zum Jahresauftakt besseren Marktumfeld und dem Sparkurs profitiert. Zwischen April und Ende Juni stieg der Gewinn im Vergleich zum Vorjahr um 45 Prozent auf 937 Millionen Franken (848 Mio Euro), wie die Bank am Mittwoch in Zürich mitteilte. Das war deutlich mehr als Experten erwartet hatten.

Die Erträge der unter anderem mit der UBS und der Deutschen Bank konkurrierenden Bank stagnierten im zweiten Quartal auf dem Niveau des Vorjahres in Höhe von 5,58 Milliarden Franken. Der Wert lag im Rahmen der Analystenerwartungen. Konzernchef Tidjane Thiam dämpfte aber nach dem starken Ergebnis die Erwartungen etwas.

Zwischen Juli und Ende September sei mit den wegen der Urlaubszeit in vielen Regionen üblichen saisonalen Rückgängen der Erträge zu rechnen. In den ersten Wochen des dritten Quartals sei das Kundenengagement auf einem ansprechenden Niveau gewesen. Ein potenzieller Anstieg der Transaktionstätigkeit werde aber insbesondere von den vorherrschenden Marktbedingungen abhängig sein./zb/mis



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13811

Titel aus dieser Meldung

Datum :
19.11.19
6,72 EUR
1,57 %
Datum :
19.11.19
11,01 EUR
0,14 %

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr