DAX-FLASH: Erneut deutliche Kursverluste erwartet

Freitag, 21.01.22 08:37
DAX-FLASH: Erneut deutliche Kursverluste erwartet
Bildquelle: Deutsche Börse
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger bleiben mit Zinssorgen nervös und die Märkte ohne klaren Trend: Nach der jüngsten Stabilisierung zeichnen sich am Freitag im Dax wieder deutliche Verluste ab. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex zwei Stunden vor dem Xetra-Start 1,2 Prozent tiefer auf 15 714 Punkte. Damit würde er wieder unter die 50-Tage-Linie fallen, die er zuletzt mühsam zurückerobert hatte. Sie gilt als Indikator für den mittelfristigen Trend und läuft aktuell seitwärts.

Nach dem Tech-Crash:
Bei diesen Aktien lohnt sich der Einstieg jetzt!


Schon an der Wall Street war es nach einer anfänglichen Erholung wieder deutlich bergab gegangen. Der marktbreite S&P 500 rutschte auf das tiefste Niveau seit Oktober ab und der Technologie-Auswahlindex Nasdaq 100 sank seit langer Zeit wieder unter seine 200-Tage-Linie. Schnäppchenjägern sei sehr schnell wieder die Puste ausgegangen, sagte ein Börsianer. Asiens Börsen nahmen den schwachen Trend am Morgen auf./ag/jha/



Quelle: dpa-AFX


GRATIS-Report:
Die besten Dividenden-Aktien Hier anfordern!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
19.05.22
13.926,00
0,61 %
Datum :
18.05.22
11.928,31
-5,06 %
© 1994-2022 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr