Dax
WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
aktueller Kurs:
12.644,00
Veränderung:
-10,95
Veränderung in %:
-0,08 %
weitere Analysen einblenden

DAX-FLASH: Fed kein Kurstreiber für den Dax - Erneut stabiler Start

Donnerstag, 19.09.19 07:22
DAX-FLASH: Fed kein Kurstreiber für den Dax - Erneut stabiler Start
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die US-Notenbank Fed liefert dem Dax am Donnerstagmorgen keinen neuen Treibstoff. Nachdem die Währungshüter am Vorabend die Erwartungen erfüllten, wird der Dax vorbörslich erneut kaum verändert gesehen. Etwa zwei Stunden vor dem Auftakt

taxierte der Broker IG den Leitindex wenige Punkte tiefer bei 12 386 Zählern.

An der Wall Street waren die US-Leitzinssenkung sowie Aussagen zur weiteren Geldpolitik am Mittwoch letztlich recht unspektakulär betrachtet worden, und dies dürfte sich nun hierzulande fortsetzen. Nach der ersten Kürzung seit mehr als zehn Jahren im Juli kappte die US-Notenbank Fed den Leitzins erwartungsgemäß nochmals um 0,25 Prozentpunkte. Am Donnerstag nun beschäftigen Zinsentscheide in Japan, Großbritannien und der Schweiz die Anleger.

Die Seitwärtstendenz dürfte beim Dax in dieser Woche damit nach einigen starken Wochen in die nächste Etappe gehen. "Nach dem starken Kursanstieg fehlt jetzt die Phantasie am Aktienmarkt", sagte Börsenexperte Thomas Altmann von QC Partners. "Auf dem aktuellen Kursniveau fehlen jetzt die Anschlusskäufer"./tih/fba



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

PS: Holen Sie sich noch heute den Gold-Spezialreport „Die Chance des Jahrzehnts!“ Darin finden Sie alle Fakten zum Gold-Comeback und erfahren, welche Goldminenaktien die größten Gewinnchancen eröffnen. Zum Gratis-Report...

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax endet knapp im Minus trotz Brexit-Einigung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Trotz eines Brexit-Deals hat die verbleibende Unsicherheit dem Dax am Donnerstag letztlich ein paar Punkte gekostet. Der Leitindex rückte nach der Einigung auf einen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 398

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Vorwürfe der Financial Times!
  • Erneuter Kurseinbruch!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr