Dax
WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
aktueller Kurs:
12.142,00
Veränderung:
-1,47
Veränderung in %:
-0,01 %
weitere Analysen einblenden

DAX-FLASH: Kaum verändert erwartet - Berichtssaison brummt

Donnerstag, 25.04.19 08:48
DAX-FLASH: Kaum verändert erwartet - Berichtssaison brummt
Bildquelle: Deutsche Börse
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der inzwischen neuntägigen Gewinnserie dürften es die Anleger im Dax am Donnerstag zunächst ruhig angehen lassen: Der Broker IG taxierte den Leitindex zwei Stunden vor dem Auftakt wenige Punkte höher auf 12 320 Punkte. Seit seinem letzten Verlusttag ist der Dax um fast 4 Prozent von Jahreshoch zu Jahreshoch geklettert.

An der Wall Street kam es kurz vor neuen Rekorden zu leichten Gewinnmitnahmen. In Asien drifteten die Börsen am Morgen mit Zuwächsen in Japan und Verlusten in China etwas auseinander. Die japanische Zentralbank hält angesichts der hartnäckig niedrigen Inflation an ihrer extrem lockeren Geldpolitik fest.

Vor allem Quartalsberichte wie beispielsweise von Bayer dürften zunächst für Bewegung sorgen./ag/jha/



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

PS: Holen Sie sich noch heute den Gold-Spezialreport „Die Chance des Jahrzehnts!“ Darin finden Sie alle Fakten zum Gold-Comeback und erfahren, welche Goldminenaktien die größten Gewinnchancen eröffnen. Zum Gratis-Report...

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Aktien New York Schluss: Vorsicht weiter groß - Dow tut sich im Mai schwer

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Handelsstreit zwischen den USA und China hat die US-Börsen am Mittwoch weiter fest im Griff gehabt. Hatte es am Vortag noch Zeichen der Entspannung und Kursgewinne gegeben, ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 357

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie steigt wieder!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt noch ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr