Dax
WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
aktueller Kurs:
12.734,50
Veränderung:
100,79
Veränderung in %:
0,80 %
weitere Analysen einblenden

DAX-FLASH: Starker Optimismus hält Erholungsrally im Gang

Mittwoch, 03.06.20 07:13
Monitoransicht mit Chart.
Bildquelle: pixabay
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem fulminanten Start in die verkürzte Handelswoche zeichnen sich im Dax auch am Mittwoch zunächst keine Ermüdungserscheinungen ab. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex gut zwei Stunden vor dem Xetra-Start ein weiteres Prozent höher auf 12 145 Punkte. Die tags zuvor begonnene Rückeroberung der Marke von 12 000 Punkten scheint dem Dax also auch nach über 10 Prozent Anstieg in nur sieben Handelstagen schon im ersten Anlauf zu gelingen.

"Der DAX läuft weiter mit 7-Meilen-Stiefeln", kommentierte Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners. "Das, was wir gerade sehen, ist nicht mehr nur Hoffnung und Optimismus, das ist Euphorie." Er rät daher zur Vorsicht und dazu, auch die Schattenseiten nicht außer Acht zu lassen. Denn: "Die Nachrichtenlage aus China bleibt unklar", so Altmann. "Es ist im Moment einfach nicht klar, zu welchen Teilen China die Bestimmungen aus dem Phase-1-Handelsdeal mit den USA umsetzt."

Zunächst regiert aber der Optimismus mit Blick auf eine schnelle Wirtschaftserholung von der Corona-Krise, wie auch Marktstratege Michael McCarthy von CMC Markets bestätigt. Entsprechend stark sind auch die Vorgaben von den Weltbörsen mit einem neuen Erholungshoch im marktbreiten US-Index S&P 500 und Gewinnen in Asien./ag/fba



Quelle: dpa-AFX




Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Wochenausblick: BoJ- und EZB-Sitzung, China-BIP, JPMorgan, Goldman Sachs, Netflix

Werbung   In den USA startet die heiße Phase der Berichtssaison mit zahlreichen Bilanzen der Banken. Zudem stehen viele Konjunkturdaten wie der Philly Fed Index, frische BIP-Daten ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 384 ►

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Bilanzskandal erschüttert Wirecard!
  • Ist der Turnaround noch möglich?
  • Jetzt gratis Aktienreport sichern!

Nachrichtensuche

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr