DAX: Im Fahrwasser der Korrektur - Chartanalyse

Donnerstag, 06.08.20 08:45
Kursticker auf einer digitalen Anzeige.
Bildquelle: pixabay
Paris (www.aktiencheck.de) - Rückblick: Es wurde im DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) gestern der Abwärtstrend vom 21.07. (Sommerhoch) ein weiteres Mal bestätigt, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Währenddessen habe der Dow gestern Abend ein neues Sommerhoch bei 27.178+1 erreicht, so als ob der DAX gestern 13.314+1 erreicht hätte.

Ausblick

Der DAX könnte sich heute wahrscheinlich im Fahrwasser der vorgestern begonnenen Korrekturformation weiterbewegen und dabei noch ein 2. Mal 12.528 erreichen, vor allem, solange der DAX per Stundenschluss stets unter 12.676 (roter EMA200/h1) ende. Oberhalb von 12.676 (Stundenschluss zähle als Signal) würde der DAX bis 12.810/12.822 steigen, also bis zum horizontalen SKS "sell trigger" der Vorwoche. Auch der Tages-Kijun spiele dann bei 12.705 weiterhin eine Widerstandsrolle per Tagesschlusskurs. (06.08.2020/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck




Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

DGAP-News: TAKKT AG kündigt Generationswechsel und Veränderungen im Vorstand an

DGAP-News: TAKKT AG / Schlagwort(e): Personalie TAKKT AG kündigt Generationswechsel und Veränderungen im Vorstand an 18.09.2020 / 16:28 Für den Inhalt der ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15678 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
18.09.20
13.191,64
-0,12 %
Datum :
18.09.20
5.714,85
-0,12 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr