DAX: Rallypotenzial freigesetzt

Donnerstag, 25.04.19 09:10
DAX: Rallypotenzial freigesetzt
Bildquelle: iStock by Getty Images
Paris (www.aktiencheck.de) - Die Käufer machten gestern einfach weiter und zogen den DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) auch über die langfristige Abwärtstrendlinie hinauf, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Nach einem neuen Jahreshoch bei 12.350 Punkten sei es am Nachmittag zu einer Konsolidierung gekommen.

Mit dem Ausbruch über die Abwärtstrendlinie sei weiteres Rallypotenzial freigesetzt worden. Der DAX hätte die Chance, im starken Bullentrend weiter bis 12.458 Punkte zu klettern. Spätestens von dort aus sollte dann eine mehrtägige Konsolidierung starten. Komme es heute direkt zu Kursschwäche mit einem signifikanten Rückfall unter 12.225 Punkte, könnte sofort eine Korrektur bis 12.185 oder 12.100 - 12.110 eingeleitet werden. (25.04.2019/ac/a/m)


Quelle: ac


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Rand Capital Announces Preliminary Results of Special Meeting with Shareholders Supporting All Proposals

BUFFALO, N.Y. – Rand Capital Corporation (Nasdaq:RAND) (“Rand” or “Rand Capital”), a business development company, announced today that based on the preliminary ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11345