Dax
WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
aktueller Kurs:
12.457,33
Veränderung:
20,20
Veränderung in %:
0,16 %
weitere Analysen einblenden

DAX-TECHNIK: Helaba errechnet Pivots für FDax bei 11 451 und 11 610 Punkten

Montag, 19.08.19 07:54
DAX-TECHNIK: Helaba errechnet Pivots für FDax bei 11 451 und 11 610 Punkten
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Pivot-Punkte für den Dax-Future (FDax) liegen der Helaba zufolge am Montag als erste Unterstützung bei 11 451 Punkten (Pivot Low) und als erster Widerstand bei 11 610 Punkten (Pivot High).

Die zweite Pivot-Unterstützung (Pivot Support) erwarte den FDax bei 11 354 Punkten. Der zweite Pivot-Widerstand (Pivot Resist) liege bei 11 673 Punkten.

Pivot-Punkte zeigen Widerstände und Unterstützungen an. Sie werden für den aktuellen Tag aus den Hoch-, Tief- und Schlusskursen des vorherigen Handelstages berechnet./bek/fba



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

PS: Holen Sie sich noch heute den Gold-Spezialreport „Die Chance des Jahrzehnts!“ Darin finden Sie alle Fakten zum Gold-Comeback und erfahren, welche Goldminenaktien die größten Gewinnchancen eröffnen. Zum Gratis-Report...

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Aktien Frankfurt Eröffnung: Bislang nichts los am Hexensabbat

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax ist am Freitag am Hexensabbat so gut wie unverändert in den Handel gestartet. Zuletzt notierte der Leitindex mit minus 0,07 Prozent auf 12 449,17 Punkten. Ein ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 389

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +440% seit Aktienbrief-Erstempfehlung!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr