DAX (Tageschart): Erneut ein neues Jahreshoch - Chartanalyse

Mittwoch, 13.11.19 11:45
DAX (Tageschart): Erneut ein neues Jahreshoch - Chartanalyse
Bildquelle: iStock by Getty Images
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - "Solange der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) die Kreuzunterstützung aus dem alten Erholungstrend seit Ende 2018 (akt. bei 13.243 Punkten) und den Hochpunkten von Mai bzw. Juni 2018 bei 13.204/170 Punkten verteidigt, bestehen gute Chancen für einen unmittelbaren Vorstoß in Richtung des bisherigen Allzeithochs bei 13.597 Punkten!", so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Da die deutschen Standardwerte die Bastion bei 13.200 Punkten gestern als Sprungbrett hätten nutzen können, scheine sich ihr Mantra der letzten Handelstage zu bewahrheiten. Für zusätzlichen Nachdruck sorge in diesem Zusammenhang, dass das Aktienbarometer gestern kurz vor Handelsschluss ein neues Jahreshoch (13.308 Punkte) habe verbuchen können. Trotz neuer Rekordstände in den USA - beispielsweise beim S&P 500 (ISIN: US78378X1072, WKN: A0AET0) (3.103 Punkte) und beim NASDAQ Composite (ISIN: XC0009694271, WKN: 969427) (8.515 Punkte) - dürfte der DAX zu Handelsbeginn zunächst einmal durchatmen. Logischerweise diene dabei die o. g. Kreuzunterstützung als erster wichtiger Halt auf der Unterseite. Unter strategischen Gesichtspunkten definiere die Aufwärtskurslücke vom 4. November (untere Gapkante bei 12.992 Punkten) für die deutschen "blue chips" vermutlich eine noch bedeutendere Rückzugszone. (13.11.2019/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Sangamo and Pfizer Announce Updated Phase 1/2 Results Showing Sustained Increased Factor VIII Activity Through 44 Weeks Following SB-525 Gene Therapy Treatment

BRISBANE, Calif. & NEW YORK – Sangamo Therapeutics, Inc. (Nasdaq: SGMO), a genomic medicine company, and Pfizer, Inc. (NYSE: PFE), today announced updated follow-up results from the ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14108

Titel aus dieser Meldung

Datum :
06.12.19
13.191,28
0,88 %
Datum :
06.12.19
3.147,23
0,92 %

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr