DAX (Tageschart): Kurzfristige Bremsfaktoren - Chartanalyse

Donnerstag, 03.12.20 09:29
DAX (Tageschart): Kurzfristige Bremsfaktoren - Chartanalyse
Bildquelle: Adobe Stock
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Wie erwartet musste der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) gestern etwas Terrain preisgeben, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Damit habe ihr Signalgeber nach Norden - definiert durch das jüngste Verlaufshoch (13.445 Punkte) bzw. das Septemberhoch (13.460 Punkten) - kurzfristig keine Rolle gespielt. Gleichzeitig sei die gestrige Handelsspanne den zweiten Handelstag in Folge innerhalb der am Montag gesetzten Leitplanken verblieben. Deshalb gelte es weiterhin, auch das Montagstief bei 13.257 Punkten im Auge zu behalten. Schließlich würde ein Abgleiten unter dieses Level für ein Scheitern an der o. g. Widerstandszone bei gut 13.400 Punkten sprechen. Gleichzeitig generiere eine Auflösung der jüngsten beiden Innenstäbe das Startsignal für eine kurzfristige Konsolidierung in Richtung der jüngsten Verlaufstiefs bei 13.035/13.005 Punkten. Eine ruhige Gangart werde aktuell durch das Sentiment (AAII) begünstigt, denn der Anteil der Bullen unter den amerikanischen Privatanlegern verharre mit über 49% auf einem hohen Niveau. Dazu passe, dass es unter saisonalen Aspekten in der 2. Dezemberwoche oftmals zu einer kleinen Delle im Verlauf der Jahresendrally komme. (03.12.2020/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

EU-Agentur: Umstellung auf Erneuerbare lindert Druck auf Umwelt

KOPENHAGEN (dpa-AFX) - Die Umstellung auf erneuerbaren Energien wie Wind- und Solarenergie kommt in Europa nicht nur dem Kampf gegen die Klimakrise, sondern auch der Umwelt zugute. Der zunehmende ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15646 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
18.01.21
13.740,00
0,19 %
Datum :
15.01.21
5.965,05
-1,44 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr