DAX (Tageschart): Top gibt weiter den Ton an - Chartanalyse

Freitag, 30.10.20 08:55
News-Schriftzug auf schwarzem Hintergrund.
Bildquelle: pixabay
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Nach den Kursverlusten der letzten Tage - inklusive zwei Abwärtskurslücken - musste der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) gestern kein neues Verlaufstief hinnehmen, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Vielmehr lägen die Tiefs der letzten beiden Tage (11.457 vs. 11.459 Punkte) auf fast identischem Niveau. Einen Stresstest dieser beiden Lows sollten Investoren zum Wochenabschluss unbedingt auf der Agenda haben. Daraus ergebe sich eine mögliche Handlungsalternative auf der Unterseite: Würden die deutschen Standardwerte unter die jüngsten Lows rutschen, entstehe nochmals ein prozyklisches Verkaufssignal. Der DAX dürfte dann das Abschlagspotenzial aus der zuletzt immer wieder diskutierten Topbildung von 1.200 Punkten kurzfristig ausschöpfen und das Kursziel von 11.000 Punkten zeitnah ins Visier nehmen. Auf der Oberseite würde indes ein Anstieg über das gestrige Tageshoch (11.707 Punkte) für eine zaghafte Stabilisierung sprechen. Um die obere Umkehr zu negieren, sei allerdings unverändert eine Rückeroberung der o. g. "doppelten Durchschnitte" aus 200-Tage- und 200-Wochen-Linie bei rund 12.200 Punkten notwendig. Ein solcher Befreiungsschlag sei derzeit aber absolutes Wunschdenken. (30.10.2020/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck




Heute im Fokus

Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? Google-Mutter Alphabet steigert Gewinn Musk liefert Rekordzahlen Unilever wächst wieder deutlich
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Die Bayer-Aktie befindet sich aktuell massiv auf Talfahrt und kracht deutlich unter die Kursmarke von 50 Euro. Doch lohnt sich der Einstieg jetzt?...

News und Analysen

DGAP-News: BENO Holding AG: Refinanzierung der im April 2021 fälligen Wandelanleihe frühzeitig gesichert

DGAP-News: Beno Holding AG / Schlagwort(e): Immobilien/Anleiheemission BENO Holding AG: Refinanzierung der im April 2021 fälligen Wandelanleihe frühzeitig gesichert 24.11.2020 ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15306 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
24.11.20
13.243,81
0,89 %
Datum :
24.11.20
5.731,64
0,89 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr