DAX: Von Konsolidierung geprägt

Montag, 18.01.21 08:40
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) sollte sich ausgehend von 14.030 einem weiteren Tief bei 13.806-x annähern und hat dies auch geschafft, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Sogar das Ziel 13.703 sei erreicht worden (100% measuring für "a=c").

Die DAX-Entwicklung der letzten sechs Tage sei nicht von Käufern geprägt gewesen, sondern von einer Konsolidierung. Die Konsolidierung von 14.132 weise nun aber schon zwei gleichlange Abwärtsstandbeine auf (2. Standbein mit Tief 13.703 per "a=c" 100 % measuring-Ausrechnung), so dass sich die DAX-Käufer ab jetzt jederzeit wieder melden könnten. Tiefere DAX-Tiefs als 13.806 oder 13.703 seien nicht notwendig gemäß der Formations- bzw. Wellenlehre. (18.01.2021/ac/a/m)


Quelle: aktiencheck




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

Hohe Dividenden, geringe Rückschläge: Die besten Aktien der Welt ...

Investieren auch Sie in die langfristig erfolgreichsten und sichersten Aktien der Welt! Info ... ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 16161 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
25.02.21
13.830,50
-1,43 %
Datum :
25.02.21
5.990,56
-0,69 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr