DAX: Weitere Abwärtsstrecke

Freitag, 24.05.19 09:15
DAX: Weitere Abwärtsstrecke
Bildquelle: fotolia.com
Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) fiel gestern unter 12.000 und endete bei 11.952, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Fast die ganze Woche werde schon auf das Ziel 11.850 verwiesen, immerhin die Kardinalhorizontale des Jahres 2019, welche einem abermaligen Test unterzogen werden dürfte. Die Annäherung zum Ziel 11.850 sei schon weit fortgeschritten.

Der abschließende DAX-Test des großen Unterstützungsbereiches zwischen 11.850/11.780/11.7555 wäre weiterhin wünschenswert, um die Seitwärtsphase vom 6. Mai harmonisch zu vollenden. Für heute stehe wahrscheinlich ab 11.990/12.000 oder ab 12.050 eine weitere Abwärtsstrecke zu eben diesem Zielbereich 11.850/11.780/11.755 an. Ab 11.850/11.780/11.755 gäbe es abermals große Anstiegschancen, z.B. bis 12.435/12.450 (Jahreshoch). Über 12.140 und erst recht über 12.210 würde es hingegen sogar umgehend einen freundlichen Verlauf geben und das Ziel 11.850-x entfalle. (24.05.2019/ac/a/m)


Quelle: ac


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

DAX-FLASH: Moderate Gewinne zum Wochenstart erwartet - Lufthansa vorsichtiger

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem leichten Rückschlag zum Ende der Vorwoche dürfte der Dax am Montag wieder etwas zulegen. Der Broker IG taxierte den Leitindex rund zwei Stunden vor Handelsbeginn ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11409