DAX: Wichtigen Parameter aufgegeben

Montag, 22.07.19 09:50
DAX: Wichtigen Parameter aufgegeben
Bildquelle: iStock by Getty Images
Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) hatte unter 12.322/12.294 Verkaufssignale gezeigt, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Der DAX habe den wichtigen Parameter "KIJUN" bei 12.322 per Tagesschluss klar aufgegeben. Dies habe das Chartbild verschlechtert. Mehr als eine Flagge sei am Freitag nicht herausgekommen.

Eine weitere Flaggenbildung könne heute Morgen allenfalls nochmals 12.264/12.276/12.291 erreichen, bevor sich die Abwärtstendenz der letzten Tage bis 12.190/12.165, 12.100 und 12.017 fortsetze. Grundsätzlich könnte der aktuelle Abwärtszyklus noch bis 25.07. um 14 Uhr andauern. DAX-Ersatzwiderstandszone sei der Bereich 12.322/12.350. Auch danach könnten die genannten Abwärtsziele noch erreicht werden. Bullisch werde es nur über DAX 12.480. (22.07.2019/ac/a/m)


Quelle: ac


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Newmont Goldcorp Announces Successful Completion of Consent Solicitation for its 5.875% Notes due 2035

DENVER – Newmont Goldcorp Corporation (NYSE: NEM, TSX: NGT) (formerly known as Newmont Mining Corporation) (Newmont Goldcorp or the Company) announced today that the Company has successfully ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12332

Titel aus dieser Meldung

Datum :
23.08.19
11.543,19
-1,81 %
Datum :
23.08.19
5.183,78
-1,15 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr