DAX (Wochenchart): 12.200 gefallen - Top ist Realität! Chartanalyse

Mittwoch, 28.10.20 08:48
Kursticker auf einer digitalen Anzeige.
Bildquelle: pixabay
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) setzte seine Schwäche im bisherigen Wochenverlauf gestern nahtlos fort, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Selbst die ultimative Haltezone aus dem Tief von Ende Juli (12.254 Punkte), der 200-Wochen-Linie (akt. bei 12.242 Punkten) und dem Pendant der letzten 200 Tage (akt. bei 12.126 Punkten) habe den Kursverfall nicht eindämmen können. Damit schlage die Schiebezone der letzten Monate aus charttechnischer Sicht in eine Topbildung um. Rein rechnerisch eröffne sich dadurch ein Abschlagspotenzial von gut 1.200 Punkten. Abgezogen von der Nackenzone der oberen Umkehr bei 12.200 Punkten ergebe sich deshalb ein mittelfristiges Kursziel im Bereich von rund 11.000 Punkten. Auf dem Weg in diese Region markiere das Junitief (11.598 Punkte) ein wichtiges Etappenziel, welches zudem recht gut mit dem 61,8%-Retracement des gesamten Abwärtsimpulses vom Frühjahr (11.679 Punkte) sowie verschiedenen, weiteren Tiefpunkten der letzten Jahre harmoniere. Um den größten Verkaufsdruck vom DAX zu nehmen, sei dagegen eine schnelle Rückeroberung der "doppelten Durchschnitte" unbedingt notwendig. Ohne eine solche Gegenbewegung würden sich die deutschen Standardwerte unverändert in charttechnisch schwerem Fahrwasser befinden. (28.10.2020/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck




Heute im Fokus

Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? Google-Mutter Alphabet steigert Gewinn Musk liefert Rekordzahlen Unilever wächst wieder deutlich
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Die Bayer-Aktie befindet sich aktuell massiv auf Talfahrt und kracht deutlich unter die Kursmarke von 50 Euro. Doch lohnt sich der Einstieg jetzt?...

News und Analysen

INDEX-MONITOR/ROUNDUP: Deutsche Börse stockt Dax auf 40 Mitglieder auf

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Börse verschärft nach dem Wirecard-Skandal und der Kritik an der Aufnahme von Delivery Hero in den Dax ihre Indexregeln. Die umfassendsten Änderungen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15306 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
24.11.20
13.244,05
0,89 %
Datum :
24.11.20
5.731,72
0,89 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr