DAX mit Aufwärtschancen

Mittwoch, 03.03.21 09:43
Newsbild
Bildquelle: Fotolia
Paris (www.aktiencheck.de) - DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) am oberen Rand der gelben neutralen Zone, die sich von 13.460 bis 14.132 erstreckt, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Über 13.665 habe der DAX im Zyklus Aufwärtschancen bis 14.169 und 14.557 (100% measuring, Blauzyklus). Unter 13.665 gehe es abwärts bis 13.600, 13.460 oder 13.090/13.000. Über 14018, dem Tiefpunkt einer vollendeten Nacht-Flagge, gehe es aufwärts bis 14.132 und 14.169/14.189 bzw. bis zum FDAX Pivot R3 bei 14.300 (verrechneter DAX-Wert). Unter 14.020 gehe es bei Signalisierung von Verkaufssignalen abwärts bis 13.955, dem "EMA200" des Stundenkerzencharts. Unter 13.925 ginge es verstärkt abwärts bis 13.830 oder 13.755/13.740. (03.03.2021/ac/a/m)


Quelle: aktiencheck


Titel aus dieser Meldung

Datum :
16.04.21
15.425,29
1,11 %
Datum :
16.04.21
6.636,80
1,11 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr