DAX mit Aufwärtstrend

Donnerstag, 31.01.19 09:25
digitale Präsentation mit Kursdaten
Bildquelle: iStock by Getty Images
Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) fiel gestern bis 11.132 und stieg dann wieder bis 11.182 an, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Der DAX befinde sich seit zwölf Monaten auf Talfahrt. Der DAX befinde sich seit Mitte Juni innerhalb des 12-monatigen Trends zudem in einem 6-monatigen, steilen Abwärtstrend. Seit 27.12. gebe es einen tertiären Aufwärtstrend, der beide großen Abwärtstrends bisher nicht bezwungen habe. Heute: Eine mehrstündige Flagge scheine komplett zu sein, seitdem es das 2. Tief bei 11.159-x gegeben habe. Der DAX beginne heute freundlich, klar über 11.200. Es ist zu unterstellen, dass ein Direktanstieg bis 11.350/11.355 realistisch sei, solange der DAX über 11.160 handle. Unter 11.132 wäre hingegen 11.030/11.000 die Zielzone. (31.01.2019/ac/a/m)


Quelle: ac


Titel aus dieser Meldung

Datum :
13.05.21
15.136,00
0,51 %
Datum :
12.05.21
6.439,99
0,19 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr