DAX verfolgt BIG-PICTURE-Plan - Chartanalyse

Dienstag, 26.05.20 10:36
Newsbild
Bildquelle: fotolia.com
Paris (www.aktiencheck.de) - Rückblick: Streng nach Chartlogik kann am DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900)-Tief 10.161 eine große grüne Tageskerzenchartfolgebewegung zu 11.679/12.001 und 13.139 (Zeitfenster bis 23. Juni) gestartet sein, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Mit der Zielzone 11.678/12.001 dürfte man aber auch schon zufrieden sein. Stoploss dafür sei 10.160.

Ausblick: Der DAX verfolge stur den BIG-PICTURE-Plan, als ob er es wüsste, und steige heute weiter. Die nächsten oberen Ziele würden lauten: 11.542 (DAX Gap, Schlusskursbasis) 11.582 (großes ATH zu Crash-Tief-FDAX-61,8%-Retracement) oder 11.678 (großes ATH zu Crash-Tief-DAX-61,8%-Retracement). 11.693/11.729 (EMA200/Tag, FDAX/ DAX), 11.755/11.786 (Pivot R3, DAX/FDAX), 11.953 (kleine 100%-Projektion), 12.070 (SMA200/Tag), 12.001 (große 61,8%-Projektion), 13.139 (große 100%-Projektion). Unterstützungen würden bei 11.350/11.320 und 11.245/11.235 warten. Alternativ: Nur unter 10.865/10.850 werde der DAX wackelig. (26.05.2020/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck




Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14096 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
03.07.20
12.559,30
0,01 %
Datum :
03.07.20
5.447,18
-0,64 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr