DAX zeigt sich freundlich

Donnerstag, 25.02.21 09:25
Newsbild
Bildquelle: fotolia.com
Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) macht bullische Fortschritte, denn der Index behauptete im Wochenverlauf eine wichtige Kreuzunterstützung bei 13.750 und "kratzte" gestern an der Trendwechselmarke 13.989+1, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Der DAX beginne heute freundlich und zeige heute allenfalls einen Pullback bis 14.010/14.000 oder zur massiven Kreuzunterstützung 13.960/13.930 und steige dann bis zu den Jahreshochs 14.132 oder 14.169/14.190. Darüber hinaus habe sich der DAX im größeren Chartbild auch eine größere Anstiegschance bis 14.542 erarbeitet, solange er nicht mehr unter 13.665 falle. Darüber hinaus müsse diese Chance bis 4.3. genutzt werden (Zykluszeit für den laufenden Anstieg). Neue kleine Verkaufssignale (Trendansatzabbruch) würden unter 13.890 auftreten. Dann wäre der Bereich 13.850/13.830 das Ziel. (25.02.2021/ac/a/m)


Quelle: aktiencheck


Titel aus dieser Meldung

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr