Eckert&Ziegler Aktie
WKN:565970
ISIN:DE0005659700
Land: Deutschland
Branche: Chemie, Pharma, Bio- und Medizintechnik
Sektor: Medizintechnik
aktueller Kurs:
120,00 EUR
Veränderung:
-8,65 EUR
Veränderung in %:
-6,72 %

boerse.de-Analyse-Telegramm
vom 27. September 2021 Info.

Top
10

292

1

BOTSI®-Trendmonitor
Eckert&Ziegler auf Rang 1

Komplette Navigation anzeigen

DGAP-Adhoc: 2021er Halbjahreszahlen besser als erwartet: Eckert & Ziegler erhöht Jahresgewinnprognose um rund 20%

Dienstag, 27.07.21 17:27
DGAP-Adhoc: 2021er Halbjahreszahlen besser als erwartet: Eckert & Ziegler erhöht Jahresgewinnprognose um rund 20%
Bildquelle: Adobe Stock

DGAP-Ad-hoc: Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung/Halbjahresergebnis
2021er Halbjahreszahlen besser als erwartet: Eckert & Ziegler erhöht Jahresgewinnprognose um rund 20%

27.07.2021 / 17:27 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Berlin, den 27.07.2021 - Die Geschäftsentwicklung des Berliner Isotopenspezialisten Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG (ISIN DE0005659700) liegt nach ersten vorläufigen Auswertungen zum 30. Juni 2021 über den Erwartungen. Das Konzernergebnis erreichte im ersten Halbjahr bereits rund 22 Mio. EUR (Vorjahr: 13 Mio. EUR), was etwa drei Viertel des prognostizierten Gesamtjahreswertes entspricht.

Der Vorstand rechnet daher damit, dass das Konzernergebnis die am Jahresanfang veröffentlichte Prognose für den Jahresüberschuss im Geschäftsjahr 2021 um rund 20% übersteigt. Er passt die frühere Prognose insoweit an und erhöht den Zielwert von 29 Mio. EUR auf rund 35 Mio. EUR und das EPS von rund 1,40 EUR auf rund 1,70 EUR. Bei den Jahresumsätzen rechnet er weiterhin mit einem Umsatz auf Vorjahresniveau von etwa 180 Mio. EUR.

Die vollständigen Zahlen für das erste Halbjahr werden am 12. August 2021 veröffentlicht.

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen:
Eckert & Ziegler AG, Karolin Riehle, Investor Relations
Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 / 94 10 84-138, karolin.riehle@ezag.de, www.ezag.de


27.07.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG
Robert-Rössle-Str.10
13125 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 30 941084-138
Fax: +49 30 941084-112
E-Mail: karolin.riehle@ezag.de
Internet: www.ezag.de
ISIN: DE0005659700
WKN: 565970
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1222089

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1222089  27.07.2021 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1222089&application_name=news&site_id=boerse_de



Quelle: DGAP


boerse.de-Aktienbrief

Investieren in die besten Aktien der Welt

Der Grundstein für den langfristigen Börsen-Erfolg wird durch die Wahl der richtigen Aktien gelegt! Dabei gilt es aus den weltweit zigtausend börsennotierten Werten jene herauszufiltern, die das investierte Kapital dauerhaft vermehren. Der boerse.de-Aktienbrief identifiziert genau diese Aktien und gibt dazu konkrete Kaufempfehlungen. Überzeugen Sie sich selbst mit zwei unverbindlichen und kostenlosen Ausgaben!

485
304
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr