Aumann Aktie
WKN: A2DAM0 ISIN: DE000A2DAM03
aktueller Kurs:
11,15 EUR
Veränderung:
0,67 EUR
Veränderung in %:
6,39 %
weitere Analysen einblenden

DGAP-Adhoc: Aumann AG: Vorstand der Aumann AG schlägt Aussetzung der Dividendenzahlung für 2019 vor (deutsch)

Dienstag, 31.03.20 22:13
Newsbild
Bildquelle: fotolia.com
Aumann AG: Vorstand der Aumann AG schlägt Aussetzung der Dividendenzahlung für 2019 vor

^

DGAP-Ad-hoc: Aumann AG / Schlagwort(e): Dividende

Aumann AG: Vorstand der Aumann AG schlägt Aussetzung der Dividendenzahlung

für 2019 vor

31.03.2020 / 22:13 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Beelen, 31. März 2020

Aufgrund der jüngsten Entwicklung der weltweiten COVID-19 Pandemie hat der

Vorstand der Aumann AG ("Aumann", ISIN: DE000A2DAM03) heute beschlossen, der

Hauptversammlung die Aussetzung der Dividendenzahlung für das Geschäftsjahr

2019 vorzuschlagen.

Dies soll keine Abkehr von der bisher geübten Dividendenpraxis darstellen.

Vielmehr führte die zuletzt drastisch verschärfte COVID-19 Pandemie zu

dieser Entscheidung, da die Auswirkungen auf die bestehenden Lieferketten

sowie Beschaffungs- und Absatzmärkte aktuell nicht absehbar sind. Durch die

vollständige Thesaurierung des ausschüttungsfähigen Gewinns will der

Vorstand die Widerstandsfähigkeit der Aumann AG für die vor ihr liegenden

Herausforderungen stärken.

Der Aufsichtsrat hat den Beschluss des Vorstands zustimmend zur Kenntnis

genommen und wird sich unter Berücksichtigung der weiteren Entwicklung der

COVID-19 Pandemie rechtzeitig vor Veröffentlichung der Einladung zur

Hauptversammlung erneut mit dem Vorstand beraten und einen Beschluss zur

Gewinnverwendung fassen.

Über die Aumann AG

Aumann AG

Dieselstraße 6

48361 Beelen

Deutschland

www.aumann.com

Vorstand

Rolf Beckhoff (CEO)

Sebastian Roll (CFO)

Aufsichtsrat

Gert-Maria Freimuth (Vorsitzender)

Christoph Weigler

Dr. Christof Nesemeier

Registergericht

Amtsgericht Münster, Registernummer: HRB 16399

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an

Investor Relations

André Schütz

+49 2586 888 7807

ir@aumann.com

31.03.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Aumann AG

Dieselstraße 6

48361 Beelen

Deutschland

Telefon: +49 (0) 2586 888-7800

Fax: +49 (0) 2586 888-7805

E-Mail: info@aumann.com

Internet: www.aumann.com

ISIN: DE000A2DAM03

WKN: A2DAM0

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1012299

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1012299 31.03.2020 CET/CEST

°



Quelle: dpa-AFX




Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Aumann-Aktie über 20-Tage-Linie

Mit dem Anstieg auf 8,58 EUR hat die Aumann-Aktie am 07.04.2020 die 20-Tage-Linie nach oben gekreuzt.Die Aumann-Aktie befindet sich seit dem 23.01.2020 im langfristigen Abwärtstrend und hat in ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ►

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • "Corona-Rabatt" nutzen?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt noch ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr