Newron Pharmaceuticals S.p.A Aktie
WKN: A0LF18 ISIN: IT0004147952
aktueller Kurs:
2,36 EUR
Veränderung:
-0,14 EUR
Veränderung in %:
-5,60 %
weitere Analysen einblenden

DGAP-Adhoc: Newron gibt Ergebnis der Generalversammlung bekannt - Update zu Geschäftsentwicklung und klinischem Entwicklungsprogramm

Dienstag, 31.03.20 17:45
Newsbild
Bildquelle: fotolia.com

DGAP-Ad-hoc: Newron Pharmaceuticals S.p.A. / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Sonstiges
Newron gibt Ergebnis der Generalversammlung bekannt - Update zu Geschäftsentwicklung und klinischem Entwicklungsprogramm

31.03.2020 / 17:45 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Newron gibt Ergebnis der Generalversammlung bekannt
Update zu Geschäftsentwicklung und klinischem Entwicklungsprogramm


Mailand, Italien - 31. März 2020 - Newron Pharmaceuticals S.p.A. ("Newron", ISIN: IT0004147952, SIX: NWRN, XETRA: NP5) gibt heute bekannt, dass seine Aktionärinnen und Aktionäre allen Traktanden der Generalversammlung 2020 zugestimmt haben. Die Traktanden umfassten die Genehmigung des Jahresabschlusses der Gesellschaft per 31. Dezember 2019 und die Ernennung aller Mitglieder des Verwaltungsrates.

Angesichts der aktuellen COVID-19-Pandemie gibt Newron heute auch ein Update zu seinen klinischen Aktivitäten sowie zur operativen Geschäftstätigkeit. Das Unternehmen hat als Reaktion auf die COVID-19-Situation proaktiv Maßnahmen ergriffen, um alle Beteiligten, wie Patienten, Pflegekräfte und Mitarbeiter, zu schützen und die Kontinuität der Geschäftsaktivitäten zu gewährleisten.

Diese Pandemie führte dazu, dass eine Priorisierung in den Kliniken vorgenommen wurde und alle verfügbaren Fachkräfte in der Versorgung der COVID-19-Patienten arbeiten. Sonstige klinische Entwicklungsprogramme sind aktuell nicht im Fokus. Das Unternehmen rechnet daher mit einer Verzögerung des Beginns seiner geplanten Studien mit Evenamide in Schizophrenie. Newron kann derzeit nicht vorhersagen, wie lange die COVID-19-Pandemie den Beginn seiner klinischen Studien verzögern wird. Das Unternehmen arbeitet jedoch weiter an den Vorbereitungen für den Start der Studien, damit diese durchgeführt werden können, sobald dies sicher möglich.

Was die klinische STARS (Sarizotan Treatment of Apneas in Rett Syndrome) Studie von Newron betrifft, so wurde die Studie im Dezember 2019 abgeschlossen und die klinische Datenbank bleibt geschlossen und verblindet. Nach dem Treffen mit der US-amerikanischen Zulassungsbehörde FDA (Food and Drug Administration) geht das Unternehmen weiterhin davon aus, der globalen Rett-Community und den Kapitalmärkten im zweiten Quartal 2020 die Top-Line-Ergebnisse dieser Studie mitteilen zu können. Newron hat sichergestellt, dass Patienten im Rahmen der Open-Label-Erweiterung der STARS-Studie uneingeschränkt Zugang zur Medikation haben, auf die sie angewiesen sind.


- Ende der Insiderinformation -

Für weitere Informationen:

Newron
Stefan Weber - CEO
+39 02 6103 46 26
mailto:pr@newron.com


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:


Wichtige Hinweise
Dieses Dokument enthält zukunftsbezogene Aussagen, die (auf nicht erschöpfende Weise) folgende Themen betreffen: (1) die Fähigkeit von Newron, ihre Geschäftsfelder weiterzuentwickeln und auszubauen, die Entwicklung ihrer aktuellen Produktkandidaten erfolgreich abzuschliessen, laufende und zukünftige Kollaborationen zur Entwicklung und Vermarktung ihrer Produktkandidaten mit Erfolg zu führen und die Kosten (einschliesslich Personalkosten) zu senken, (2) den Markt für Arzneimittel zur Behandlung von Erkrankungen des ZNS und von Schmerzen, (3) die erwarteten zukünftigen Erträge, Investitionen und finanziellen Ressourcen von Newron und (4) diesen Aussagen zugrundeliegende Hypothesen. In manchen Fällen können diese Aussagen und Hypothesen anhand von Begriffen wie 'werden', 'voraussehen', 'schätzen', 'erwarten', 'prognostizieren', 'beabsichtigen', 'planen', 'vermuten', 'abzielen' und anderen Wörtern und Begriffen mit ähnlicher Bedeutung erkannt werden. Alle in diesem Dokument enthaltenen Aussagen bezüglich der Strategie, den Zielen, den Plänen, der zukünftigen finanziellen Position, den prognostizierten Erträgen und Kosten sowie den Aussichten von Newron, mit Ausnahme historischer Fakten, sind zukunftsbezogene Aussagen. Aufgrund ihrer Natur sind diese Aussagen und Hypothesen mit allgemeinen und spezifischen Risiken und Unwägbarkeiten verbunden, wobei das Risiko besteht, dass explizit oder implizit in diesem Dokument enthaltene Voraussagen, Prognosen, Hochrechnungen und andere Ergebnisse nicht eintreffen. Zukünftige Ereignisse und tatsächliche Ergebnisse könnten sich aufgrund einer Reihe wichtiger Faktoren erheblich von jenen unterscheiden, die in diesen zukunftsbezogenen Aussagen beschrieben oder in Erwägung gezogen werden oder die diesen zugrunde liegen. Zu diesen Faktoren zählen (auf nicht erschöpfende Weise) die folgenden: (1) Unwägbarkeiten bei der Entdeckung, Entwicklung oder Vermarktung von Produkten, zu denen, ohne darauf beschränkt zu sein, negative Resultate von klinischen Studien oder Forschungsprojekten oder unerwartete Nebenwirkungen gehören, (2) Verzögerung bei der behördlichen Zulassung oder bei der Markteinführung bzw. Unmöglichkeit des Erhalts der Zulassung oder der Markteinführung, (3) die zukünftige Akzeptanz von Produkten auf dem Markt, (4) der Verlust von geistigen Eigentumsrechten oder die Unmöglichkeit, einen entsprechenden Schutz solcher Rechte zu erhalten, (5) die Unmöglichkeit, zusätzliche Mittel aufzubringen, (6) der Erfolg bestehender sowie das Zustandekommen zukünftiger Kollaborationen und Lizenzverträge, (7) Rechtsstreitigkeiten, (8) Verlust von wichtigen leitenden oder anderen Mitarbeitenden, (9) negative Publicity und Berichterstattung und (10) wettbewerbsbezogene, regulatorische, gesetzliche und juristische Entwicklungen oder Veränderungen des Marktes und/oder der allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen. Es ist möglich, dass Newron die in den zukunftsbezogenen Aussagen geäusserten Pläne, Absichten oder Erwartungen nicht verwirklicht, und dass sich die diesen Aussagen zu Grunde liegenden Hypothesen als falsch erweisen. Anleger sollten daher kein unangemessenes Vertrauen in diese Aussagen setzen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse von Forschungsprogrammen, Entwicklungsaktivitäten, Vermarktungsplänen, Kollaborationen und Geschäften nicht erheblich von den Erwartungen unterscheiden, die in derartigen zukunftsbezogenen Aussagen oder den zu Grunde liegenden Hypothesen zum Ausdruck gebracht werden. Newron sieht sich nicht verpflichtet, zukunftsbezogene Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, es sei denn, dies wird durch die geltenden Regelungen der SIX Swiss Exchange verlangt, an der die Aktien von Newron notiert sind. Dieses Dokument ist kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien oder Japan oder einer anderen Gerichtsbarkeit, in der ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung rechtswidrig wäre. Die hierin erwähnten Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten nicht ohne Registrierung oder einer Befreiung von der Registrierung nach dem US-amerikanischen Securities Act von 1933 in der geänderten Fassung verkauft werden. Newron beabsichtigt nicht, seine Wertpapiere in den Vereinigten Staaten zu registrieren oder ein öffentliches Angebot seiner Wertpapiere in den Vereinigten Staaten durchzuführen. Dieses Dokument ist weder ein Angebot noch eine Einladung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren von Newron, noch enthält sie ein derartiges Angebot oder eine derartige Einladung, weshalb keinerlei Teil von diesem Dokument als Basis oder Berufungsgrundlage eines Vertrages oder einer wie immer gearteten Verbindlichkeit zu sehen ist.

31.03.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


1012179  31.03.2020 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1012179&application_name=news&site_id=boerse_de



Quelle: DGAP




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

DGAP-DD: Newron Pharmaceuticals S.p.A. deutsch

Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 29.11.2020 ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | ►

Newron Pharmaceuticals S.p.A Aktie Chart Profichart

Chart
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr