DGAP-Adhoc: SGL CARBON SE: Thomas Dippold zum neuen Mitglied des Vorstandes der SGL Carbon SE bestellt - tritt Nachfolge von Dr. Michael Majerus als CFO an (deutsch)

Montag, 17.08.20 11:40
Newsbild
Bildquelle: Fotolia
SGL CARBON SE: Thomas Dippold zum neuen Mitglied des Vorstandes der SGL Carbon SE bestellt - tritt Nachfolge von Dr. Michael Majerus als CFO an

^

DGAP-Ad-hoc: SGL CARBON SE / Schlagwort(e): Personalie

SGL CARBON SE: Thomas Dippold zum neuen Mitglied des Vorstandes der SGL

Carbon SE bestellt - tritt Nachfolge von Dr. Michael Majerus als CFO an

17.08.2020 / 11:40 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Thomas Dippold zum neuen Mitglied des Vorstandes der SGL Carbon SE bestellt

- tritt Nachfolge von Dr. Michael Majerus als CFO an

Wiesbaden, 17. August 2020. Der Aufsichtsrat der SGL Carbon SE hat in seiner

Sitzung am 17. August 2020 Thomas Dippold (48) mit Wirkung zum 1. Dezember

2020 für eine Amtszeit von fünf Jahren zum CFO und Mitglied des Vorstands

der SGL Carbon SE bestellt. Thomas Dippold tritt die Nachfolge des

langjährigen Finanzvorstands Dr. Michael Majerus an, der zum 30. November

2020 in gutem gegenseitigen Einvernehmen aus seinem Amt ausscheidet.

Thomas Dippold (Dipl.-Kaufmann, MBA in USA) begann seine berufliche Laufbahn

bei der HSBC-Bank in London und Düsseldorf. Weitere Stationen brachten ihn

zur Schott AG u.a. in Singapur, gefolgt von Aufgaben in kaufmännischen

Leitungsfunktionen und als CFO in international tätigen Industrieunternehmen

mit Sitz in Deutschland. Derzeit hält Herr Dippold die Position des CFO beim

börsennotierten Verkehrstechnikunternehmen Schaltbau Holding AG.

Der Aufsichtsrat dankt Herrn Dr. Majerus sehr für seine großen Verdienste im

Interesse der SGL Carbon und wünscht ihm für seinen zukünftigen Werdegang

alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Wichtiger Hinweis:

Soweit unsere Pressemitteilung in die Zukunft gerichtete Aussagen enthält,

beruhen sie auf derzeit zur Verfügung stehenden Informationen und unseren

aktuellen Prognosen und Annahmen. Naturgemäß sind zukunftsgerichtete

Aussagen mit bekannten wie auch unbekannten Risiken und Ungewissheiten

verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Entwicklungen und

Ergebnisse wesentlich von den vorausschauenden Einschätzungen abweichen

können. Die zukunftsgerichteten Aussagen sind nicht als Garantien zu

verstehen. Die zukünftigen Entwicklungen und Ergebnisse sind vielmehr

abhängig von einer Vielzahl von Faktoren, sie beinhalten verschiedene

Risiken und Unwägbarkeiten und beruhen auf Annahmen, die sich möglicherweise

als nicht zutreffend erweisen. Dazu zählen z. B. nicht vorhersehbare

Veränderungen der politischen, wirtschaftlichen, rechtlichen und

gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, insbesondere im Umfeld unserer

Hauptkundenindustrien, der Wettbewerbssituation, der Zins- und

Währungsentwicklungen, technologischer Entwicklungen sowie sonstiger Risiken

und Unwägbarkeiten. Weitere Risiken sehen wir u. a. in Preisentwicklungen,

nicht vorhersehbaren Geschehnissen im Umfeld akquirierter Unternehmen und

bei Konzerngesellschaften sowie bei den laufenden

Kosteneinsparungsprogrammen. Die SGL Carbon übernimmt keine Verpflichtung

und beabsichtigt auch nicht, diese zukunftsgerichteten Aussagen anzupassen

oder sonst zu aktualisieren.

17.08.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: SGL CARBON SE

Söhnleinstraße 8

65201 Wiesbaden

Deutschland

Telefon: +49 (0)611 6029 - 0

Fax: +49 (0)611 6029 - 101

E-Mail: investor-relations@sglcarbon.com

Internet: www.sglcarbon.com

ISIN: DE0007235301, DE000A2G8VX7

WKN: 723530, A2G8VX7

Indizes: Prime Standard

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1119271

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1119271 17.08.2020 CET/CEST

°



Quelle: dpa-AFX




Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

US-WAHL: Trump spielt Corona herunter und macht die Medien verantwortlich

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat die Gefahr des Coronavirus erneut heruntergespielt und den Medien vorgeworfen, die Pandemie aus politischen Gründen aufzubauschen. Die Anzahl ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15114 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
26.10.20
2,81 EUR
-1,06 %
Datum :
26.10.20
73,00 EUR
0,00 %

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Mit strengen Hygienekonzepten hat die neue Bundesliga-Saison begonnen. Da – wenn überhaupt – lediglich ein kleiner Teil der Zuschauer wieder live ins Stadion darf, wird natürlich vor allem zu Hause mitgefiebert und fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien getippt.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr