Marktübersicht

Dax
13.038,00
-0,03%
MDax
26.256,00
-0,33%
BCDI
141,51
0,00%
Dow Jones
23.157,60
0,70%
TecDax
2.520,25
-0,09%
Bund-Future
162,11
-0,07%
EUR-USD
1,18
0,24%
Rohöl (WTI)
52,21
-0,08%
Gold
1.281,18
0,02%
18:36 19.09.17

DGAP-Adhoc: Westag & Getalit AG: Franz David, Vorstand der Sparte Oberflächen/Elemente, verlässt die Westag & Getalit AG (deutsch)

Westag & Getalit AG: Franz David, Vorstand der Sparte Oberflächen/Elemente, verlässt die Westag & Getalit AG

^ DGAP-Ad-hoc: Westag & Getalit AG / Schlagwort(e): Personalie Westag & Getalit AG: Franz David, Vorstand der Sparte Oberflächen/Elemente, verlässt die Westag & Getalit AG

19.09.2017 / 18:36 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Herr Franz David (51), seit März 2015 im Vorstand der Westag & Getalit AG, hat sein Vorstandsmandat zum 19.09.2017 niedergelegt. Darauf haben sich der Aufsichtsrat der Westag & Getalit AG und Herr David einvernehmlich verständigt. Bis zur Berufung eines Nachfolgers werden Herr Wilhelm Beckers, Vorstandsvorsitzender, und Herr Christopher Stenzel, Finanzvorstand, die Aufgaben kommissarisch übernehmen.

Unter der Verantwortung von Herrn David wurde die strategische Ausrichtung der Sparte Oberflächen/Elemente neu definiert. Schwerpunkt war die Erschließung neuer Wachstumsfelder bei gleichzeitiger Optimierung der Kostenstrukturen.

"Herr David hat unter anderem die Vertriebsaktivitäten der Sparte Oberflächen/Elemente wesentlich forciert und neue zukunftsweisende Impulse für die Westag & Getalit AG gesetzt. Wir danken ihm für seine hervorragende Leistung.", sagt der Aufsichtsratsvorsitzende Herr Klaus Pampel.

Herr David sagt: "Die Westag & Getalit AG ist ein gutes und erfolgreiches Unternehmen, mit dem ich mich auch in Zukunft verbunden fühlen werde."

Der Aufsichtsrat der Westag & Getalit AG bedankt sich sehr herzlich bei Herrn David für die sehr gute Zusammenarbeit sowie sein hohes Engagement und wünscht ihm für seinen weiteren beruflichen und privaten Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Die vorstehende Mitteilung sowie weitere Informationen über unsere Gesellschaft können über unsere Internetadresse unter www.westag-getalit.com abgerufen werden.

Kontakt: Thomas Sudhoff PR und Finanzkommunikation Tel.: +49 5242 / 17-5176 E-Mail: ir@westag-getalit.com

19.09.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: Westag & Getalit AG Hellweg 15 33378 Rheda-Wiedenbrück Deutschland Telefon: +49 (0)5242 17 - 0 Fax: +49 (0)5242 17 - 5603 E-Mail: zentral@westag-getalit.de Internet: www.westag-getalit.de ISIN: DE0007775207, DE0007775231 WKN: 777520, 777523 Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

611091 19.09.2017 CET/CEST

°



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

08:58 Uhr Neu: Die zehn beliebtesten Aktien der Deutschen im Test
08:52 Uhr Commerzbank: Kion Group "hold"
08:51 Uhr IRW-News: Golden Dawn Minerals: Korrektur: Golden Dawn meldet die Ergebnisse der...
08:50 Uhr Neues BMW Express 2-Zertifikat bis 27. Oktober 2017 in Zeichnung - Zertifikatenews
08:45 Uhr DGAP-News: GK Software AG: Erfolgreiche Platzierung einer Wandelanleihe über EUR 15.000.000 (deutsch)
08:44 Uhr IRW-News: Aida Minerals Corp. : Aida gibt erste Bestellungen von Experten der Cannabis-, Blockchain-...
08:44 Uhr ROUNDUP: SAP schwächelt weiter bei Ertragskraft - Wird aber zuversichtlicher
08:44 Uhr Berenberg: Morphosys "buy"
08:39 Uhr UBS: SAP "hold"
08:38 Uhr DAX-TECHNIK: Dax steht oberhalb von 13 000 auf wackeligen Beinen -DZ Bank
08:32 Uhr Morgan Stanley: SAP "buy"
08:31 Uhr Norsk Titanium weiht Plattsburgh Machines in einer Zeremonie mit dem Gouverneur von New York ein
08:30 Uhr DGAP-News: ProCredit Holding AG & Co. KGaA: KMU in Rumänien profitieren vom ersten Kreditrahmenvertrag...
08:28 Uhr Deutsche Anleihen starten etwas schwächer
08:26 Uhr Whiskey-Absatz beschert Pernod Ricard guten Start ins Jahr
08:24 Uhr Aktien Frankfurt Ausblick: Anleger warten nach Rekordlauf erst einmal ab
08:22 Uhr Abertis-Verwaltungsrat bewertet Atlantia-Gebot positiv und will mehr Geld
08:09 Uhr DAX-FLASH: Stabile Kurse zum Auftakt - SAP mit Zahlen im Fokus
08:04 Uhr DGAP-News: Bencard Allergie GmbH: Start der klinischen Phase-II-Dosisfindungsstudie PQGrass205 (deutsch)
08:02 Uhr IRW-News: Golden Dawn Minerals: Golden Dawn Reports Rock Chip Sample Results, up to 1700 g/t Silver...
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8142

Titel aus dieser Meldung

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Dax auf Allzeithoch-Niveau!
  • Neue Impulse durch EZB am 26.10.?
  • Kommt jetzt die Jahresend-Rallye?
Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird

Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.