DGAP-DD: Henkel AG & Co. KGaA (deutsch)

Dienstag, 19.11.19 16:46
DGAP-DD: Henkel AG & Co. KGaA (deutsch)
Bildquelle: Fotolia
DGAP-DD: Henkel AG & Co. KGaA deutsch

^

Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die

Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden

Personen

19.11.2019 / 16:46

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in

enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen

a) Name

Titel:

Vorname: Konstantin

Nachname(n): von Unger

2. Grund der Meldung

a) Position / Status

Position: Gesellschafterausschuss

b) Erstmeldung

3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate,

zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht

a) Name

Henkel AG & Co. KGaA

b) LEI

549300VZCL1HTH4O4Y49

4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften

a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments, Kennung

Art: Aktie

ISIN: DE0006048408

b) Art des Geschäfts

Interessewahrende Order zum Verkauf von 56.350 Stammaktien im Zeitraum

vom 18.11.2019 bis 22.11.2019

c) Preis(e) und Volumen

Preis(e) Volumen

nicht bezifferbar nicht bezifferbar

d) Aggregierte Informationen

Preis Aggregiertes Volumen

nicht bezifferbar nicht bezifferbar

e) Datum des Geschäfts

2019-11-18; UTC+1

f) Ort des Geschäfts

Außerhalb eines Handelsplatzes

19.11.2019 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Henkel AG & Co. KGaA

Henkel Str. 67

40191 Düsseldorf

Deutschland

Internet: www.henkel.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

55013 19.11.2019

°



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

United Airlines verdient trotz 737-Max-Krise mehr

CHICAGO (dpa-AFX) - Der brummende Flugverkehr beschert United Airlines trotz anhaltender Probleme mit Boeings Krisenjet 737 Max weiter gute Geschäfte. Im vierten Quartal stieg der Gewinn verglichen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14715

Titel aus dieser Meldung

Datum :
21.01.20
94,92 EUR
0,53 %
Datum :
21.01.20
86,30 EUR
0,64 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr