Biofrontera Aktie
WKN: 604611 ISIN: DE0006046113
aktueller Kurs:
5,46 EUR
Veränderung:
0,15 EUR
Veränderung in %:
2,82 %
weitere Analysen einblenden

DGAP-News: Biofrontera AG: Biofrontera präsentiert auf der Baader Investment Conference (deutsch)

Dienstag, 17.09.19 15:45
DGAP-News: Biofrontera AG: Biofrontera präsentiert auf der Baader Investment Conference (deutsch)
Bildquelle: iStock by Getty Images
Biofrontera AG: Biofrontera präsentiert auf der Baader Investment Conference

^

DGAP-News: Biofrontera AG / Schlagwort(e): Konferenz

Biofrontera AG: Biofrontera präsentiert auf der Baader Investment Conference

17.09.2019 / 15:45

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Biofrontera präsentiert auf der Baader Investment Conference

Leverkusen, den 17. September 2019 - Die Biofrontera AG (ISIN:

DE0006046113), ein internationales biopharmazeutisches Unternehmen, gibt

bekannt, dass Prof. Dr. Hermann Lübbert, Vorstandsvorsitzender der

Biofrontera AG auf der Baader Investment Conference präsentieren wird. Die

Konferenz findet vom 23.-27. September 2019 im Sofitel Munich Bayerpost in

München statt.

Das Managementteam der Biofrontera AG wird außerdem für Einzelmeetings mit

registrierten Investoren zur Verfügung stehen.

Details der Präsentation

Datum: Freitag, 27. September 2019

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Ort: Sofitel Munich Bayerpost, Forum 2

-Ende-

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

Ansprechpartner für Investoren

Biofrontera AG ir@biofrontera.com

Thomas Schaffer, Finanzvorstand +49-214-87632-0

Pamela Keck, Head of IR +49-214-87632-0

Hintergrund:

Die Biofrontera AG ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das auf die

Entwicklung und den Vertrieb dermatologischer Medikamente und medizinischer

Kosmetika spezialisiert ist.

Das Leverkusener Unternehmen mit weltweit rund 200 Mitarbeitern entwickelt

und vertreibt innovative Produkte zur Heilung, zum Schutz und zur Pflege der

Haut. Zu den wichtigsten Produkten gehört Ameluz(R), ein

verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung von hellem Hautkrebs und

dessen Vorstufen. Ameluz(R) wird seit 2012 in der EU und seit Mai 2016 in

den USA vermarktet. Darüber hinaus vertreibt das Unternehmen in den USA das

verschreibungspflichtige Medikament Xepi zur Behandlung von Impetigo. In

Europa vertreibt das Unternehmen zudem die Dermokosmetikserie Belixos(R),

eine Spezialpflege für geschädigte oder erkrankte Haut.

Biofrontera ist das erste deutsche Gründer-geführte pharmazeutische

Unternehmen, das eine zentralisierte europäische und eine US-Zulassung für

ein selbst entwickeltes Medikament erhalten hat. Die Biofrontera-Gruppe

wurde 1997 vom heutigen Vorstandsvorsitzenden Prof. Dr. Hermann Lübbert

gegründet und ist an der Frankfurter Börse (Prime Standard) und an der

US-amerikanischen NASDAQ gelistet. www.biofrontera.com

17.09.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Biofrontera AG

Hemmelrather Weg 201

51377 Leverkusen

Deutschland

Telefon: +49 (0)214 87632 0

Fax: +49 (0)214 87632 90

E-Mail: ir@biofrontera.com

Internet: www.biofrontera.com

ISIN: DE0006046113, NASDAQ: BFRA

WKN: 604611

Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime

Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange; Nasdaq

EQS News ID: 875007

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

875007 17.09.2019

°



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

DGAP-DD: Biofrontera AG (deutsch)

DGAP-DD: Biofrontera AG deutsch^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen14.10.2019 ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Vorwürfe der Financial Times!
  • Erneuter Kurseinbruch!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr