Epigenomics Aktie
WKN: A11QW5 ISIN: DE000A11QW50
aktueller Kurs:
2,02 EUR
Veränderung:
0,02 EUR
Veränderung in %:
0,88 %
weitere Analysen einblenden

DGAP-News: Centers for Medicare & Medicaid Services veröffentlichen offiziellen Gebührenkatalog für klinische Laborleistungen 2019 inklusive Epi proColon(R) (deutsch)

Mittwoch, 19.12.18 12:59
DGAP-News: Centers for Medicare & Medicaid Services veröffentlichen offiziellen Gebührenkatalog für klinische Laborleistungen 2019 inklusive Epi proColon(R) (deutsch)
Bildquelle: iStock by Getty Images
Centers for Medicare & Medicaid Services veröffentlichen offiziellen Gebührenkatalog für klinische Laborleistungen 2019 inklusive Epi proColon(R)

^

DGAP-News: Epigenomics AG / Schlagwort(e): Sonstiges

Centers for Medicare & Medicaid Services veröffentlichen offiziellen

Gebührenkatalog für klinische Laborleistungen 2019 inklusive Epi proColon(R)

19.12.2018 / 12:59

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Centers for Medicare & Medicaid Services veröffentlichen offiziellen

Gebührenkatalog für klinische Laborleistungen 2019 inklusive Epi proColon(R)

Berlin (Deutschland) und San Diego, CA (USA), 19. Dezember 2018 - Die

Epigenomics AG (Frankfurt Prime Standard: ECX, OTCQX: EPGNY) gibt bekannt,

dass die staatlichen Krankenversicherungen der USA (Centers for Medicare &

Medicaid Services - CMS) am 14. Dezember 2018 ihren offiziellen

Gebührenkatalog für klinische Laborleistungen 2019 (Clinical Lab Fee

Schedule - CLFS) veröffentlicht haben, der den endgültigen Erstattungssatz

von USD 192 für Epi proColon(R) enthält. Epi proColon(R) ist der erste und

einzige von der FDA zugelassene Bluttest zum Darmkrebs-Screening.

Epigenomics ist zuversichtlich, dass dieser neue Betrag, der eine Steigerung

um knapp 130 % gegenüber dem ursprünglich im Jahr 2017 veröffentlichten

Medicare-Satz von USD 83,67 darstellt, zu einer Umsatzsteigerung im Jahr

2019 führen wird. Das Unternehmen wird im nächsten Earnings Call, der am 27.

März 2019 anlässlich der Jahresergebnisse 2018 stattfinden wird, einen

Ausblick für das Jahr 2019 geben. Die finale Verabschiedung des erhöhten

Betrags ist ein weiterer wichtiger Schritt für Epigenomics auf dem Weg zur

Erstattung, da gemäß den Vorschriften des Protecting Access to Medicare Act

(PAMA) der Satz von USD 192 pro Test für mindestens drei Jahre unverändert

bleiben wird.

Epigenomics informiert über den aktuellen Stand des Donald Payne Sr.

Colorectal Cancer Detection Act (Gesetz zur Darmkrebsvorsorge)

Darüber hinaus hat Epigenomics das Congressional Budget Office (CBO) über

die Gesetzesinitiative HR 6919 (Donald Payne Sr. Colorectal Cancer Detection

Act) informiert sowie dem CBO weitere Informationen über den

Darmkrebs-Screening-Markt vorgelegt. Derzeit gibt es keine offizielle

Einschätzung zum CBO Score, die Gesellschaft wird jedoch weiter über neue

Erkenntnisse informieren, sobald diese verfügbar sind.

Über Epigenomics

Epigenomics AG ist ein Molekulardiagnostik-Unternehmen mit dem Fokus auf

Bluttests zur Früherkennung von Krebs. Auf Basis seiner patentgeschützten

Biomarker-Technologie für den Nachweis methylierter DNA entwickelt und

vermarktet Epigenomics Bluttests für verschiedene Krebsindikationen mit

hohem medizinischem Bedarf. Epigenomics' Hauptprodukt ist der Bluttest Epi

proColon(R) zur Früherkennung von Darmkrebs. Epi proColon ist von der

US-amerikanischen Zulassungsbehörde FDA zugelassen und wird in den USA,

Europa, China und weiteren ausgewählten Ländern vermarktet. Für Epi

proLung(R), einen Bluttest zur Erkennung von Lungenkrebs sowie für

HCCBloodTest, einen Bluttest zur Erkennung von Leberkrebs, hat das

Unternehmen das CE-Kennzeichen zur Vermarktung in Europa erhalten.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.epigenomics.com.

Kontakt:

Unternehmen

Epigenomics AG, Geneststrasse 5, 10829 Berlin, Tel +49 (0) 30 24345 0, Fax

+49 (0) 30 24345 555, E-Mail: contact@epigenomics.com

Investor Relations

IR.on AG, Frederic Hilke, Tel +49 221 9140 970, E-Mail: ir@epigenomics.com

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Veröffentlichung enthält ausdrücklich oder implizit in die Zukunft

gerichtete Aussagen, die die Epigenomics AG und deren Geschäftstätigkeit

betreffen. Diese Aussagen beinhalten bestimmte bekannte und unbekannte

Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass

die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage und die Leistungen der

Epigenomics AG wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen oder Leistungen

abweichen, die in solchen Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck

gebracht wurden. Epigenomics macht diese Mitteilung zum Datum der heutigen

Veröffentlichung und beabsichtigt nicht, die hierin enthaltenen, in die

Zukunft gerichteten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder künftiger

Ereignisse bzw. aus anderweitigen Gründen zu aktualisieren.

19.12.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Epigenomics AG

Geneststraße 5

10829 Berlin

Deutschland

Telefon: +49 30 24345-0

Fax: +49 30 24345-555

E-Mail: ir@epigenomics.com

Internet: www.epigenomics.com

ISIN: DE000A11QW50

WKN: A11QW5

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

760201 19.12.2018

°



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Momentan liegen keine aktuellen Meldungen vor.

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Leerverkaufsverbot ist abgelaufen!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr