DE RAJ GROUP AG Aktie
WKN: A2GSWR ISIN: DE000A2GSWR1
aktueller Kurs:
1,70 EUR
Veränderung:
0,00 EUR
Veränderung in %:
0,00 %
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Zählt DE RAJ GROUP AG zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt? Info...

DGAP-News: De Raj Group AG: De Raj Group AG schließt strategische Allianz mit VA Tech WABAG Ltd. (deutsch)

Mittwoch, 05.06.19 11:23
DGAP-News: De Raj Group AG: De Raj Group AG schließt strategische Allianz mit VA Tech WABAG Ltd. (deutsch)
Bildquelle: iStock by Getty Images
De Raj Group AG: De Raj Group AG schließt strategische Allianz mit VA Tech WABAG Ltd.

^

DGAP-News: De Raj Group AG / Schlagwort(e): Kooperation

De Raj Group AG: De Raj Group AG schließt strategische Allianz mit VA Tech

WABAG Ltd.

05.06.2019 / 11:23

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

De Raj Group AG schließt strategische Allianz mit VA Tech WABAG Ltd.

Köln, 5. Juni 2019: Die De Raj Group AG (ISIN: DE000A2GSWR1, Wiener Börse)

freut sich, eine strategische Allianz mit VA Tech WABAG Ltd., einem

indischen multinationalen Unternehmen, zur gemeinsamen Realisierung von

Wasserinfrastrukturprojekten bekannt zu geben. Wabag wird für den Teil des

EPCC (Engineering, Procurement, Construction and Commissioning) der

vergebenen Wasserprojekte verantwortlich sein und De Raj wird dafür

verantwortlich sein, der Konzessionär oder der Eigentümer und Betreiber der

vergebenen Wasserprojekte zu sein.

Nagendran Nadarajah, Vorstandsvorsitzender von De Raj, kommentierte die

Entwicklung wie folgt: "Dies ist der Einstieg von De Raj in das

Wasserinfrastrukturgeschäft und steht im Einklang mit unserem erklärten Ziel

der wirtschaftlichen Entwicklung mit gutem Gewissen. Wir sind stolz darauf,

diesen neuen Geschäftsbereich mit einer Weltklasseorganisation wie Wabag zu

erschließen."

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Unternehmenswebsites:

https://www.thederajgroup.com

https://www. wabag.com

Über die De Raj Group:

Die De Raj Group AG ist seit dem 8. Februar 2018 im Marktsegment "Standard

Market Auction" des EU-regulierten Marktes (Amtlicher Handel) der Wiener

Börse und seit dem 23. März 2018 auch im Open Market (Freiverkehr) in

Frankfurt/Main und auf XETRA der Deutsche Börse AG gelistet und handelbar.

Die De Raj Group ist stark im Öl-& Gassektor sowie in der Energiegewinnung

positioniert. Der Konzern besitzt und betreibt strategisch interessante

Anlagen und Ausrüstungen in beiden Bereichen und verleast diese auf

mittel-und langfristiger Basis. Im Energiebereich war der Konzern sowohl in

der konventionellen Energiegewinnung als auch mit

Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen ("KWK-Anlagen") aktiv. Der Konzern beginnt

zurzeit international im Nahen Osten und im Asien-Pazifik-Raum zu

expandieren. Die Konzernsparte Öl & Gas erbringt patentrechtlich geschützte,

spezialisierte Leistungen, die das volle Spektrum der vorgelagerten

Upstream-Öl-und -Gas-Lieferkette insbesondere in der südostasiatischen

Region umfassen. Der Konzern besitzt ein diversifiziertes Portfolio an

Anlagen in Form von Hubplattformen sowie Produktionsdeckausrüstung. Diese

Hubplattformen können kurzfristig mit der entsprechenden Ausrüstung auf die

individuellen Anforderungen der Kunden modifiziert werden. Die weitere

Entwicklung von Offshore-Randfeldern als auch die Steigerung der

Produktivität bereits ölfördernder Anlagen mit kostengünstigen Lösungen

unterstützt die Ölgesellschaften in ihrem Streben nach schneller

Monetarisierung ihrer Quellen.

Über VA TECH WABAG Ltd.

Die VA TECH WABAG Ltd. Gruppe mit Hauptsitz im indischen Chennai ist global

auf 4 Kontinenten und mehr als 20 Ländern vertreten und beschäftigt mehr als

2.000 Mitarbeiter. Mit einer mehr als neunzigjährigen Geschichte hat sich

die Gruppe zu einem führenden, weltweiten Anbieter von umwelttechnischen

Anlagen rund um Wasser und Abwasser entwickelt, mit Schwerpunkt auf

Schwellenländern.

Für weitere Informationen:

De Raj Group AG, Investor Relations, mailto: ir@thederajgroup.com

05.06.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: De Raj Group AG

Robert-Perthel-Str. 79

50739 Köln

Deutschland

Telefon: +49 221 95 93 70 26

Fax: +49 221 95 93 70 27

E-Mail: ir@thederajgroup.com

Internet: www.thederajgroup.com

ISIN: DE000A2GSWR1

WKN: A2GSWR

Indizes: WBI Wiener Börse Index

Börsen: Freiverkehr in Frankfurt; Wiener Börse (Amtlicher

Handel)

EQS News ID: 819733

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

819733 05.06.2019

°



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

DGAP-Stimmrechte: De Raj Group AG (deutsch)

De Raj Group AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: De Raj Group AG De Raj Group AG: Veröffentlichung gemäß ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Massiver Kurseinbruch nach Iran-Konflikt!
  • Zweite Gefahr durch neue Streikwelle?
  • Aktie 2020 wieder im Sinkflug?

Nachrichtensuche

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr