RCM Beteiligungs Aktie
WKN:A1RFMY
ISIN:DE000A1RFMY4
Land: Deutschland
Branche: Finanzen
Sektor: Immobilien
aktueller Kurs:
2,26 EUR
Veränderung:
0,01 EUR
Veränderung in %:
0,44 %
Komplette Navigation anzeigen

DGAP-News: Geschäftszahlen der RCM Beteiligungs AG für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2021 (nicht testiert und nach HGB)

Donnerstag, 29.07.21 13:50
Newsbild
Bildquelle: fotolia.com

DGAP-News: RCM Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis
Geschäftszahlen der RCM Beteiligungs AG für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2021 (nicht testiert und nach HGB)

29.07.2021 / 13:50
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Sindelfingen, den 29. Juli 2021
Corporate News

Geschäftszahlen der RCM Beteiligungs AG für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2021 (nicht testiert und nach HGB)

Die RCM Beteiligungs AG weist nach sechs Monaten des Geschäftsjahres 2021 einen Konzerngewinn vor Steuern (HGB, nicht testiert) in Höhe von 0,5 Mio. Euro (30.06.2020: 2,1 Mio. Euro) aus, wobei dieses positive Ergebnis weitestgehend aus der operativen Geschäftstätigkeit und damit ohne wesentliche Gewinnbeiträge aus dem Transaktionsgeschäft erzielt wurde. Im Gegensatz dazu waren in den Vorjahreszahlen Gewinnbeiträge aus Immobilientransaktionen in Höhe von 3,5 Mio. Euro enthalten. Durch die periodischen Zuordnung der konzernweiten Ergebnisbeiträge aus dem Transaktions- sowie Beteiligungs- und Projektgeschäft wird die jeweilige Quartalsergebnisentwicklung erheblich beeinflusst, weshalb eine Vergleichbarkeit von unterjährigen Zwischenergebnissen grundsätzlich nur eingeschränkt möglich ist. Dieser Effekt wird durch die von der Gesellschaft seit vielen Jahren angewendeten konservativen Rechnungslegungsmethode nach dem HGB noch verstärkt.

So hat die RCM Beteiligungs AG im laufenden Quartal aus der Realisierung von stillen Reserven im Beteiligungsbereich mit ihren Konzerngesellschaften sowie aus der entsprechenden Ad-Equity-Bewertung einen konzernweiten Gewinn in Höhe von 1,9 Mio. Euro erzielt, der nun bilanzwirksam geworden ist und im Rahmen der Quartalsberichterstattung über das laufende dritte Quartal ausgewiesen werden wird.

Die Konzernumsatzerlöse stellten sich zum 30.06.2021 auf 1,6 Mio. Euro (Vorjahresperiode 10,2 Mio. Euro), wobei sich die Erträge aus der Vermietung eigener Immobilien mit 0,7 Mio. Euro (Vorjahresperiode 0,8 Mio. Euro) weitgehend konstant entwickelten. Die konzernweiten Erträge aus Zinsen und Dividenden lagen zum 30.06.2021 mit 0,5 Mio. Euro auf dem Niveau der Vorjahresperiode und übertreffen die Zinsaufwendungen des Konzerns (0,3 Mio. Euro, Vorjahresperiode 0,4 Mio. Euro) inzwischen deutlich.

Die konzernweite Risikovorsorge auf Finanzanlagen bzw. Wertpapiere des Umlaufvermögens war im laufenden Geschäftsjahr noch in Höhe von 0,2 Mio. Euro zu dotieren, in der Vorjahresperiode waren dieser Position noch 0,8 Mio. Euro zugeführt worden. Die Konzerneigenkapitalquote an der Bilanzsumme liegt wie schon im Vorjahr mit 52 % über 50% und erreicht damit einen weiterhin überdurchschnittlich hohen Wert.

Die Einzelgesellschaft der RCM Beteiligungs AG hat nach sechs Monaten ebenfalls ohne aus dem Transaktionsgeschäft angefallene Gewinnbeiträge, die in der Vorjahresperiode 2,7 Mio. Euro erreichten, einen Vor-Steuer-Gewinn in Höhe von 0,6 Mio. Euro (Vorjahresperiode 1,6 Mio. Euro) erzielt. Die Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie haben auch in diesem Jahr die Durchführung der Hauptversammlungen aller Konzerngesellschaften erst im dritten Quartal möglich gemacht, sodass der Einzelgesellschaft der RCM Beteiligungs AG im laufenden Quartal noch entsprechende Dividendenerträge in Höhe von 0,7 Mio. Euro zufließen werden.

Die vorgelegten Geschäftszahlen der RCM Beteiligungs AG untermauern die in den letzten Jahren erzielten erheblichen Fortschritte der konzernweiten operativen Geschäftstätigkeit der Gesellschaft. Nachdem die konzernweite Immobilienportfoliobereinigung erfolgreich abgeschlossen worden ist, wird sich die RCM Beteiligungs AG zukünftig verstärkt auf die Entwicklung einzelner attraktiver Immobilienprojekte konzentrieren. Abgerundet wird die Konzerngeschäftstätigkeit u.a. durch gezielte Investitionen im Beteiligungsbereich. Mit ihrer konzernweit ausgezeichneten Liquiditätsausstattung kann die RCM Beteiligungs AG sich bietende Investitionschancen im Immobilien- oder Beteiligungsbereich jederzeit kurzfristig nutzen. Entsprechend aussichtsreich sieht sich die RCM Beteiligungs AG mit ihrem gesamten Konzern für ihre zukünftige Geschäftsentwicklung positioniert.

RCM Beteiligungs AG
Der Vorstand

Kontakt IR und PR und mitteilende Person:

Reinhard Voss
Vorstand
RCM Beteiligungs AG
Fronäckerstraße 34
71063 Sindelfingen
Tel.: 07031-4690964

Über die RCM Beteiligungs AG:

Die RCM Beteiligungs AG, im Jahr 1999 gegründet, ist ein Immobilienunternehmen, das sich auf den Erwerb, die Entwicklung und den Verkauf von Immobilien vor allem im Großraum Dresden konzentriert. Zum Konzern der RCM gehören u.a. die SM Wirtschaftsberatungs AG, die SM Capital AG, die SM Beteiligungs AG i.A. und die SM Domestic Property AG. Das Unternehmen wird geleitet vom Vorstandsvorsitzenden Martin Schmitt und seinem Vorstandskollegen Reinhard Voss. Die Aktie der RCM AG wird u.a. im Scale Segment der Frankfurter Wertpapierbörse, im Freiverkehr der Stuttgarter Wertpapierbörse sowie im elektronischen Handelssystem Xetra gehandelt (WKN A1RFMY).

Disclaimer:
Sofern in dieser Mitteilung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der RCM Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten abweicht. Diese Mitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf der Aktie der RCM Beteiligungs AG dar. Die Aktien der RCM Beteiligungs AG dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder 'U.S. persons '(wie in Regulation S des U.S. amerikanischen Securities Act of 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der 'Securities Act') definiert) oder für Rechnung von U.S. persons angeboten oder verkauft werden.

Impressum und Unternehmenskontakt
RCM Beteiligungs AG
Fronäckerstraße 34
71063 Sindelfingen
Tel.: 07031-4690960
Fax: 07031-4690966
Internet: www.rcm-ag.de
e-Mail: info@rcm-ag.de

HRB-Nr. 245448 AG Stuttgart,
Steuer-ID: DE215058656, Finanzamt Böblingen
Sitz der Gesellschaft: Sindelfingen
Vorstand: Martin Schmitt (Vors.), Reinhard Voss,
Aufsichtsratsvorsitzender: Prof. Dr. Steinbrenner

Kontakt:
Reinhard Voss
Vorstand
RCM Beteiligungs AG
Fronäckerstraße 34
71063 Sindelfingen
Tel.: 07031-4690964
mobil: 0172-4892740
reinhard.voss@rcm-ag.de


29.07.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: RCM Beteiligungs AG
Fronäckerstraße 34
71063 Sindelfingen
Deutschland
Telefon: 07031-4690964
Fax: 07031-4690966
E-Mail: reinhard.voss@rcm-ag.de
Internet: www.rcm-ag.de
ISIN: DE000A1RFMY4
WKN: A1RFMY
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Scale), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1222732

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1222732  29.07.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1222732&application_name=news&site_id=boerse_de



Quelle: DGAP


boerse.de-Aktienbrief

Investieren in die besten Aktien der Welt

Der Grundstein für den langfristigen Börsen-Erfolg wird durch die Wahl der richtigen Aktien gelegt! Dabei gilt es aus den weltweit zigtausend börsennotierten Werten jene herauszufiltern, die das investierte Kapital dauerhaft vermehren. Der boerse.de-Aktienbrief identifiziert genau diese Aktien und gibt dazu konkrete Kaufempfehlungen. Überzeugen Sie sich selbst mit zwei unverbindlichen und kostenlosen Ausgaben!

485
304
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr