HelloFresh Aktie
WKN: A16140 ISIN: DE000A161408
aktueller Kurs:
9,00 EUR
Veränderung:
0,04 EUR
Veränderung in %:
0,49 %
weitere Analysen einblenden

DGAP-News: HelloFresh SE: HelloFresh setzt starkes Umsatz- und Kundenwachstum im ersten Quartal fort (deutsch)

Dienstag, 07.05.19 07:12
DGAP-News: HelloFresh SE: HelloFresh setzt starkes Umsatz- und Kundenwachstum im ersten Quartal fort (deutsch)
Bildquelle: iStock by Getty Images
HelloFresh SE: HelloFresh setzt starkes Umsatz- und Kundenwachstum im ersten Quartal fort

^

DGAP-News: HelloFresh SE / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung

HelloFresh SE: HelloFresh setzt starkes Umsatz- und Kundenwachstum im ersten

Quartal fort

07.05.2019 / 07:12

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

HelloFresh SE Q1 2019:

HelloFresh setzt starkes Umsatz- und Kundenwachstum im ersten Quartal fort

- Anzahl der aktiven Kunden steigt um 32% auf 2,5 Mio.

- Konzernumsatz beläuft sich im ersten Quartal auf EUR 420,1 Mio. (35%

währungsbereinigtes Wachstum im Vorjahresvergleich; Q1 2018: EUR 295,6

Mio.), beide Unternehmenssegmente tragen maßgeblich zum Wachstum bei

- Vor allem das US-Segment wächst im Vergleich von Q4 2018 zu Q1 2019

bedeutend

- Segment International verzeichnet zum vierten Mal in Folge positives

bereinigtes EBITDA, mit einer Marge von 4,4%

- Bereinigte EBITDA-Marge verbessert sich auf Gruppenebene um 1,1

Prozentpunkte auf -6,2%

- HelloFresh bestätigt erneut Prognose für das Geschäftsjahr 2019 von 25-30%

Umsatzwachstum (währungsbereinigt) und einer bereinigten EBITDA-Marge von

-2% bis 1%

Berlin, 7. Mai 2019 - HelloFresh SE, der weltweit führende Anbieter für

Kochboxen, hat einen starken Jahresauftakt erzielt. Das Unternehmen

verzeichnete im ersten Quartal 2019, sowohl im US-Segment als auch im

Segment International, ein starkes Umsatz- und Kundenwachstum.

Die Anzahl der aktiven Kunden ist im ersten Quartal 2019 im Jahresvergleich

um 32% auf 2,5 Mio. gestiegen. Der Umsatz betrug EUR 420,1 Mio., was

gegenüber dem Vorjahr einer Wachstumsrate von 42% und währungsbereinigt von

35% entspricht. Außerdem baute HelloFresh die Margen weiterhin

kontinuierlich aus und steigerte die Deckungsbeitragsmarge um 2,9

Prozentpunkte auf 29% sowie die bereinigte EBITDA-Marge um 1,1 Prozentpunkte

auf -6,2%.

"Unser erstes Quartal 2019 war sehr erfolgreich, vor allem mit Blick auf

unser Kundenwachstum und unseren kontinuierlichen Margenausbau. Angesichts

der saisonalen Bedeutung des ersten Quartals für die Neukundengewinnung,

freuen wir uns sehr über den großartigen Start in das Jahr", sagt Dominik

Richter, CEO und Mitgründer von HelloFresh. "Ausgehend von unserem ersten

Quartal, bestätigen wir erneut unsere Prognose für das Gesamtjahr."

Starkes Wachstum in den Segmenten US und International

Das US-Segment verzeichnete im Verlauf des ersten Quartals einen besonders

starken Anstieg der aktiven Kunden um 28% gegenüber 1,1 Mio. zum Ende des

vergangenen Geschäftsjahres. Zudem erzielte das US-Geschäft von HelloFresh

im Jahresvergleich ein hervorragendes Umsatzwachstum von 34% und

währungsbereinigt von 23%. Dieses Wachstum wurde durch

die anhaltend starke Entwicklung aller drei US-Marken unterstützt,

einschließlich des erfolgreichen Ausbaus der jüngeren Marken EveryPlate und

Green Chef.

Das Segment International profitierte weiterhin von einer starken

Wachstumsdynamik mit einem Umsatzwachstum von 53% (währungsbereinigt) sowie

einem Anstieg der aktiven Kunden um 62%. Darüber hinaus verzeichnete das

Segment, trotz saisonal bedingt höherer Marketinginvestitionen, zum vierten

Mal in Folge positives bereinigtes EBITDA, mit einer Marge von 4,4%.

Die HelloFresh SE hat weiterhin eine starke Liquiditätsposition, mit in der

Bilanz ausgewiesenen Barmitteln in Höhe von EUR 189,1 Mio. und Zugriff auf

einen nach wie vor weitgehend ungenutzten revolvierenden Kredit in Höhe von

EUR 76,5 Mio.. Der Cashflow aus dem operativen Geschäft war im ersten

Quartal 2019 mit EUR 4,4 Mio. positiv.

Ausgewählte Leistungskennzahlen

HelloFresh Gruppe

Q1 2019 Q1 2018 Y-o-Y

Aktive Kunden in Mio. 2,48 1,88 32,2%

Anzahl Bestellungen in Mio. 8,9 6,6 34,5%

Gelieferte Mahlzeiten in Mio. 65,6 48,3 35,8%

USA

Q1 2019 Q1 2018 Y-o-Y

Aktive Kunden in Mio. 1,40 1,21 15,9%

Anzahl Bestellungen in Mio. 4,9 3,9 26,0%

Gelieferte Mahlzeiten in Mio. 32,2 26,5 21,4%

International

Q1 2019 Q1 2018 Y-o-Y

Aktive Kunden in Mio. 1,08 0,67 61,7%

Anzahl Bestellungen in Mio. 4,0 2,7 46,8%

Gelieferte Mahlzeiten in Mio. 33,4 21,8 53,2%

Operative Kennzahlen

HelloFresh Gruppe

Q1 2019 Q1 2018 Y-o-Y

Umsatz in Mio. EUR 420,1 295,6 42,1%

Währungsbereinigter Umsatz 35,0%

Deckungsbeitragsmarge in Mio. EUR* 121,6 77,1 57,7%

Deckungsbeitragsmarge in % des Umsatzes 29,0% 26,1% 2,9 pp

Bereinigtes EBITDA in Mio. EUR (26,1) (21,7) (20,2%)

Bereinigtes EBITDA in % des Umsatzes (6,2%) (7,3%) 1,1 Pp

USA

Q1 2019 Q1 2018 Y-o-Y

Umsatz in Mio. EUR 239,6 179,5 33,6%

Währungsbereinigter Umsatz 23,3%

Deckungsbeitragsmarge in Mio. EUR* 74,6 48,1 55,2%

Deckungsbeitragsmarge in % des Umsatzes 31,2% 26,8% 4,4 Pp

Bereinigtes EBITDA in Mio. EUR (22,7) (13,7) (66,4%)

Bereinigtes EBITDA in % des Umsatzes (9,5%) (7,6%) (1,9 Pp)

International

Q1 2019 Q1 2018 Y-o-Y

Umsatz in Mio. EUR 180,6 116,1 55,4%

Währungsbereinigter Umsatz 53,1%

Deckungsbeitragsmarge in Mio. EUR* 47,8 29,5 62,0%

Deckungsbeitragsmarge in % des Umsatzes 26,5% 25,4% 1,1 Pp

Bereinigtes EBITDA in Mio. EUR 8,0 (1,1) 716,6%

Bereinigtes EBITDA in % des Umsatzes 4,4% (1,0%) 5,4 Pp

*Abzüglich der Aufwendungen für anteilsbasierte Vergütungen

Pressekontakt +49 (0) 174 72 35 961

Saskia Leisewitz sl@hellofresh.com

Global Corporate Communication www.hellofreshgroup.com

HelloFresh Group

Über HelloFresh

HelloFresh ist der weltweit führende Anbieter von Kochboxen, tätig in den

USA, Großbritannien, Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg,

Australien, Österreich, der Schweiz, Kanada und Neuseeland. HelloFresh

lieferte im 3-Monatszeitraum vom 1. Januar 2019 bis 31. März 2019 65,6

Millionen Mahlzeiten an 2,48 Millionen aktive Kunden weltweit aus.

HelloFresh wurde im November 2011 in Berlin gegründet und ging im November

2017 in Frankfurt an die Börse. HelloFresh hat Büros in New York, Berlin,

London, Amsterdam, Zürich, Sydney, Toronto und Auckland.

07.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: HelloFresh SE

Saarbrücker Straße 37a

10405 Berlin

Deutschland

E-Mail: ir@hellofresh.com

Internet: www.hellofreshgroup.com

ISIN: DE000A161408

WKN: A16140

Indizes: SDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 807825

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

807825 07.05.2019

°



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

DGAP-Stimmrechte: HelloFresh SE (deutsch)

HelloFresh SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: HelloFresh SE HelloFresh SE: Veröffentlichung gemäß § ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie steigt wieder!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt noch ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr